Amt Vörden

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Amt Vörden Übersicht über lokalen Zuständigkeiten in Angelegenheiten von Kirchen, Standesamt, Einwohnerverwaltung, Katasteramt, Amtsgerichten (Testamente, Nachlaß-, Erbschafts- u. andere Gerichtssachen), Polizei , Bauamt ...

Hierarchie: Regional > Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Regierungsbezirk Minden > Kreis Höxter > Amt Vörden


Inhaltsverzeichnis

Vorläufer

Fürstbistum Paderborh

Kanton Vörden

Bürgermeisterei Vörden 1832/35

1832/35 Amt Vörden 3.723 Einwohner, davon

  • Vörden 602 Einwohner
  • Bredenborn 967 Einwohner
    • Altenbergen 414 Einwohner
    • Eilversen 83 Einwohner
    • Hohenhaus 166 Einwohner
    • Hagedorn 74 Einwohner
    • Born 97 Einwohner
    • Löwendorf 154 Einwohner
    • Papenhöfen 290 Einwohner
    • Münsterbrok 153 Einwohner
    • Collerbeck 387 Einwohner
    • Großenbreden 118 Einwohner
    • Kleinenbreden 50 Einwohner
    • Bremerberg 168 Einwohner
      • Cantonsbeamter: Goehausen zu Brakel:
      • Ortsvorsteher: Multhaupt
      • Communalkassenrendant zu Vörden: Thoß

Neubildung des Amtes Vörden

  • 31. 10.1841 Landgemeindeordnung: Neubildung von Landgemeinden (Voraussetzung: eigener Etat oder eigene Abteilung im Etat) und von Ämtern (meist dem entsprechend) seit 1843 Bürgermeistereien. 1844 wurden die Bürgermeistereien in Ämter umbenannt.
  • 1843-1969 Amt Vörden
  • > 1936 wurde die Gemeinde Hagedorn aus dem Amt Vörden in das Amt Steinheim eingegliedert.

Amt Vörden 1931

  • Amt Vörden, Kreis Höxter, Regierungsbezirk Minden, Sitz Vörden, Bürgermeister Ahlemeyer, Fernsprecher 6, Nachtruf öffentl. Fernsprechstelle Vörden
    • Einwohner: 4.055, Kath. 3.881, Ev. 150, Israelisch 24
    • Gesamtfläche: 6.524 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Verwaltungszweige Amts-, Polizeiverwaltung, Amts- u. Gemeindekassenverwaltung, Reichsbanknebenstelle Bielefeld, Kreissparkasse Zweigstelle Vörden, Spar- u. Darlehnskasse 3, Amtsgericht Höxter, Nieheim, Steinheim, Landgericht Paderborn, Finanzamt Höxter, Landesfinanzamt Münster, Katasteramt Höxter-Brakel, Zollamt Detmold, Postscheckamt Hannover, Landwirtschaftskammer Münster i. W., Industrie- u. Handelskammer Bielefeld, Handwerkskammer Bielefeld, Gewerbeaufsichtsamt Paderborn, Oberbergamt Dortmund, Kulturamt Bielefeld, Hochbauamt Paderborn, Kulturbauamt Minden Unterstelle Warburg
    • Politik, Amtsvertretung 28 Sitze: Z 26, DV 2.
  • Gemeinde Altenbergen: Landwirtschaftsgemeinde, Gemeindevorsteher Unverzagt, Ortsklasse D
    • Einwohner: 405 Kath.
    • Gesamtfläche: 819 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Pfarramt (kath.), Volksschule, Bestellungspostanstalt, Eisenbahnstation Brakel 13 km., Feuerwehr (Pfl.), Elektrizitätsversorgung, Wasserwerk
    • Politik, Gemeindevertretung 6 Sitze.
  • Gemeinde Born: Landwirtschaftsgemeinde, Gemeindevorsteher Leßmann, Ortsklasse D
    • Einwohner: 110, Kath. 100, Ev. 10
    • Gesamtfläche: 281 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Eisenbahnstation Steinheim 10 km, Feuerwehr (Pfl.), Elektrizitätsversorgung
    • Politik, Gemeindevertretung 6 Sitze.
  • Gemeinde Bredenborn: Landwirtschaftsgemeinde, Gemeindevorsteher Drewes, Ortsklasse D
    • Einwohner: 986, Kath. 980, Ev. 2, Israelisch 4
    • Gesamtfläche: 1.313 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Pfarramt (kath.), Volksschule, Krankenhaus (Kirchengemeinde), Bestellungspostanstalt, Eisenbahnstation Höxter 12 km, Polizei (staatl.) 2, Feuerwehr (frw.), Spar- u. Darlehnsgenossenschaft, Elektrizitätsversorgung, Wasserwerk, Sportplatz, Badeanstalt (ö), Autoverbindung
    • Politik, Gemeindevertretung 6 Sitze.
  • Gemeinde Bremerberg: Landwirtschaftsgemeinde, Gemeindevorsteher Rode, Ortsklasse D
    • Einwohner: 170 Kath.
    • Gesamtfläche: 321 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Volksschule, Eisenbahnstation Höxter 10 km, Feuerwehr (Pfl.), Elektrizitätsversorgung, Wasserwerk
    • Politik, Gemeindevertretung 6 Sitze.
  • Gemeinde Eilversen: Landwirtschaftsgemeinde, Gemeindevorsteher Golüke, Ortsklasse D
    • Einwohner: 83 Kath.
    • Gesamtfläche: 157 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Eisenbahnstation Höxter 12 km, Feuerwehr (Pfl.), Elektrizitätsversorgung, Wasserwerk„Autoverbindung
    • Politik, Gemeindevertretung 6 Sitze.
  • Gemeinde Großenbreden: Landwirtschaftsgemeinde, Gemeindevorsteher Welling, Ortsklasse D
    • Einwohner: 105, Kath. 100, Ev. 5
    • Gesamtfläche: 156 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Eisenbahnstation Steinheim 14 km, Feuerwehr (Pfl.), Elektrizitätsversorgung
    • Politik, Gemeindevertretung 6 Sitze.
  • Gemeinde Hagedorn: Landwirtschaftsgemeinde, Gemeindevorsteher Düllmann, Ortsklasse D
    • Einwohner: 101, Ev. 100, Kath. 1
    • Gesamtfläche: 105 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Volksschule, Eisenbahnstation Steinheim 4 km, Feuerwehr (Pfl.), Elektrizitätsversorgung
    • Politik, Gemeindevertretung 6 Sitze.
  • Gemeinde Hohehaus: Landwirtschaftsgemeinde, Gemeindevorsteher Drewes, Ortsklasse D
    • Einwohner: 177 Kath.
    • Gesamtfläche: 199 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Eisenbahnstation Höxter 12 km, Feuerwehr (Pfl.), Elektrizitätsversorgung, Wasserwerk
    • Politik, Gemeindevertretung 6 Sitze.
  • Gemeinde Kleinenbreden: Landwirtschaftsgemeinde, Gemeindevorsteher Walter, Ortsklasse D
    • Einwohner: 66 Kath.
    • Gesamtfläche: 74 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Eisenbahnstation Steinheim 12 km, Feuerwehr (Pfl.), Elektrizitätsversorgung
    • Politik, Gemeindevertretung 6 Sitze.
  • Gemeinde Kollerbeck: Landwirtschaftsgemeinde, Gemeindevorsteher Mönks, Ortsklasse D
    • Einwohner: 524, Kath. 522, Ev. 2
    • Gesamtfläche: 775 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Pfarramt (kath.), Volksschule, Bestellungspostanstalt, Eisenbahnstation Steinheim 13 km, Feuerwehr (Pfl.), Spar- u. Darlehnsgenossenschaft, Elektrizitätsversorgung
    • Politik, Gemeindevertretung 6 Sitze.
  • Gemeinde Löwendorf: Landwirtschaftsgemeinde, Gemeindevorsteher Rolf, Ortsklasse D
    • Einwohner: 218, Kath. 216, Ev. 2
    • Gesamtfläche: 551 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Volksschule, Eisenbahnstation Höxter 12 km, Feuerwehr (Pfl.), Elektrizitätsversorgung, Wasserwerk, Autoverbindung
    • Politik, Gemeindevertretung 6 Sitze.
  • Gemeinde Münsterbrock: Landwirtschaftsgemeinde, Gemeindevorsteher Gemmeke, Ortsklasse D
    • Einwohner: 159, Kath. 143; Ev. 16
    • Gesamtfläche: 612 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Pfarramt (kath.), Volksschule, Ärzte 1, Eisenbahnstation Steinheim 9 km, Polizei (staatl.) 1, Feuerwehr (Pfl.), Elektrizitätsversorgung
    • Politik, Gemeindevertretung 6 Sitze.
  • Gemeinde Papenhöfen: Landwirtschaftsgemeinde, Gemeindevorsteher Welling, Ortsklasse D
    • Einwohner: 224, Kath. 222, Ev. 2
    • Gesamtfläche: 233 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Volksschule, Eisenbahnstation Steinheim 12 km, Elektrizitätsversorgung, Wasserwerk,
    • Politik, Gemeindevertretung 6 Sitze.
  • Gemeinde Vörden: Landwirtschaftsgemeinde, Gemeindevorsteher Elsing, Ortsklasse D
    • Einwohner: 727, Kath. 696, Ev. 11, Israelisch 20
    • Gesamtfläche: 883 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Pfarramt (kath.), Volksschule, Ärzte 1, Apotheke, Bestellungspostanstalt, Eisenbahnstation Steinheim 12 km, Polizei (staatl.) 1, Feuerwehr (Pfl.), Kreissparkassenbst, Spar- u. Darlehnsgenossenschaft, Elektrizitätsversorgung, Wasserwerk, Autoverbindung, Markt
    • Politik, Gemeindevertretung 6 Sitze.

Auflösung und Aufteilung

  • 1970 kommunale Neugliederung: Stadt Marienmünster aus dem Amt Vörden mit den Gemeinden Altenbergen, Born, Bremerberg, Eilversen, Großenbreden, Hohehaus, Kleinenbreden, Kollerbeck, Löwendorf, Münsterbrock, Papenhöfen, und aus den Städten Bredenborn und Vörden.


Ehemaliges Amt im Kreis Höxter (Regierungsbezirk Minden)

Amt Beverungen | Amt Brakel | Amt Driburg | Amt Harzberg | Amt Höxter-Albaxten | Amt Höxter-Land | Amt Nieheim-Steinheim | Amt Vörden


Quelle

  • Handbuch der Ämter und Landgemeinden in der Rheinprovinz und in der Provinz Westfalen, Preußischer Landgemeindetag West, Berlin 1931

Archiv

Bibliografie

Weblinks

Offizielle Webseiten

Genealogische Webseiten

Historische Webseiten

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Heimat- Familienforscher eintragen, die zu diesem Thema oder in dieser Region Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Heimat- und Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anzubieten. Nachfragen sind ausschliesslich an den entsprechenden Forscher zu richten.

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

Persönliche Werkzeuge