Aule (Fluss)

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Ostpreußenkarte um 1925

Inhaltsverzeichnis

Verlauf

Aule (Fluss) bei Auluwöhnen (Aulenbach), gehört zum System der Laukne (Fluss) und damit zum System der Memel (Fluss).

Name

Der Name bezieht sich auf den unerschöpflichen Wasserfluss.

  • lettisch "avuots" = Quelle, Brunnen
  • litauisch "aulas" = Abgussrohr

Geschichte

Literatur

  • Peteraitis, Vilius: Mažoji Lietuva ir Tvanksta, Vilnius 1992, S.69f
Persönliche Werkzeuge