Die Kirchenbücher in Baden (1957)/89

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
GenWiki - Digitale Bibliothek
Die Kirchenbücher in Baden (1957)
Inhalt
Abkürzungen

Schnellzugriff auf Orte
A B D E F G H IJ K L M N O P QR S T U V W YZ
Diese Seite im E-Book
GenWiki E-Book
<<<Vorherige Seite
[88]
Nächste Seite>>>
[90]
Hilfe zur Nutzung von DjVu-Dateien
Texterfassung: unkorrigiert
Dieser Text wurde noch nicht korrekturgelesen und kann somit Fehler enthalten.



A. Wolfhard, Menschen u Schicksale (aus d Durlacher Totenbuch), Kunst u Leben, Beil. z. Bad. Landeszeit. 1922, 1 u 15 f.
Einwohnerliste v 1709 H.Jacob S 24–28.
Ältere Bürgernamen in der Erneuerung des Kl Gottesau 1535, s Karlsruhe Lit.
Archivalien d. Gem u. Pf. Mitt. BHC 1894, 1911, aus Orten des Amtsbez. 1905 u 1916.
Durmersheim
k Pf alt. Im 17. Jh mit Bietigheim verbunden. Fil Würmersheim.
KB 1660 T E To.
e Pf zus. mit Au, s 1859, entstand 1850 durch Übertritt einiger Familien v Durm., die zunächst v e Pf Rastatt vers.
Fil Malsch.
KB 1860 T E To. Einträge auch in Rastatt.
Lit: B.Schwarz, Durmersheim, Rast. 1902. – F. Neumaier, Durm., Karlsruhe 1938. – FDA 1877, 59. – BH 1937, 429.
 
E
Ebenheid
k Fil v Rauenberg, früher v Freudenberg u Nassig.
KB 1592–1626 in Nassig, dann in Fr., s 1700 in Rauenberg.
Ebenung Wl z Pf Vormberg z Pf Sinzheim.
Eberbach
e Pf alt, 1556 luth (Pfalz), 1625–45 k, dann ref, fiel in d pfälz. Kirchenteilung 1707 an ref, luth s 1748 zu Waldkatzenbach, 1777–1818 luth Pf.
Fil Friedrichsdorf, Igelsbach, Neckarwimmersbach, Rockenau, Pleutersbach.
KB 1615 T E To ref, 1748 T E To luth. (Stb d Isr 1811–70).
k z Schlierstadt.
k Pf wiederr 1696.
Fil Friedrichsdorf, Igelsbach, Pleutersbach, Rockenau, früher auch Neckarwimmersbach u Ferdinandsdorf.
KB 1689 T, 1690 E, 1688 To f E. u Neckarw., s 1837 f Friedrichsdorf, s 1810–37 f Rockenau u Pleutersbach.
Lit: J.G.Weiß, Gesch d. Stadt E, Eb. 1900.
–, Eberbacher Haushaltungen im 15. u 16. Jh, Eberbacher Stadt- u Landbote 1935.
–, Eberbacher Handwerker im 15. u. 16. Jh, Ebd. 1936.
–, Eberbacher Fam-namen vor 30j Kr, 1934 (Handschr. Univ.-Bibl. Heidelberg).
–, Herkunft d Eberb. Familien, Eberb. GeschBl 1941.
H.Leutz, Der Stand d Eberb. Sippenforschg, Eberb. GeschBl 1939.
–, Die Eberb. Fam-namen in Eberb. GeschichtsBl 1956.
Eberfingen
k Fil v Stühlingen, früher Pf.
Persönliche Werkzeuge