Heidelberg/Zufallsfunde

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Info
Bitte geben Sie immer die Quelle Ihrer Information an! Heben Sie Familiennamen hervor, z. B. durch Fettdruck. Weiteres siehe unter Hilfe Zufallsfund.
Um die Findewahrscheinlichkeit Ihres Zufallsfunds zu erhöhen, ist es sinnvoll, diesen auch auf zufallsfunde.net einzutragen.
  • oo Den 22. Novembris 1673 sind nach dreymahliger Proclamation alhie in facie Ecclesiae ehelich zusahmen gegeben worden der Erbahre Henrich Krußekopf, deß weyland Ehrsahmen Mr. Johan Krusekopf auffm Botringhaußen nachgelaßener Ehelicher Sohn und Maria, deß weylandt Ehrsahmen Henrich Müllers von Heydelberg nachgelaßene Eheliche Tochter. Kirchenbuch Ev.-Luth. Meinerzhagen.
  • Chelius, Thekla Anna Rosa Louise, geboren 1826 in Heidelberg, dimittiert 1852 in Wesel, copuliert 1852 in Heidelberg; nähere Informationen siehe: Mitteilungen aus dem Schlossarchiv Diersfordt und vom Niederrhein, Beiheft XIX, Hermann Kleinholz: Das Heiratsregister in der Garnisonsgemeinde Wesel 1818 bis 1874, Herausgeber: Historischer Arbeitskreis Wesel, 2002
  • Heirat in Elberfeld [Regierungsbezirk Düsseldorf, Rheinprovinz, Königreich Preußen] 18.1.1869, Johann Peter Rheindorf, Witwer von der 1868 in Elberfeld + Amalia Lenz, 36 Jahre alt, * Spich [heute Troisdorf-Spich] 23.6.1832, Kutscher, wohnhaft in Elberfeld, Sohn von Johann Peter Rheindorf, Tagelöhner, + Spich, und dessen Ehefrau Catharina Müller, mit Josephine genannt Franziska Schlay, 21 Jahre alt, * Heidelberg 20.11.1846, Näherin, wohnhaft in Elberfeld, Tochter von Carl Jakob Schlay, Tagelöhner, + Heidelberg, und Johanna Felicitas Moltz, Tagelöhnerin, wohnhaft in Heidelberg.
  • Heirat in Elberfeld [Regierungsbezirk Düsseldorf, Rheinprovinz, Königreich Preußen], 16.9.1873, Kaula, Johann Ludwig, österreichischer Untertan zu Schluckenau (Böhmen), gesetzlich domiziliert, 30 Jahre alt, * Schluckenau (Böhmen) 10.1.1843, Schauspieler, wohnhaft in Elberfeld, Sohn von Johann Kaula, Kaufmann, + in Schluckenau, und dessen Ehefrau Magdalena Frost, mit Emma Pauline Auguste Alexandrine Johanne Jürgens, 21 Jahre alt, * Heidelberg, Großherzogtum Baden, 9.1.1852, Schauspielerin, wohnhaft in Dessau, Herzogtum Anhalt-Dessau, Tochter von Christian Jürgens, Schauspieler, + in Zwickau, und dessen Ehefrau Emma Kliekermann, + in Guben. Die Eheleute legitimieren ihren am 17.7.1871 zu Lodz in Rußland geborenen Sohn Louis Albert Jürgens, getauft in der evangelisch-lutherischen Gemeinde zu Lodz.
  • Heirat Bodelschwingh Nr. 2/1821 am 08.05.1821: Johann Heinrich Joachim Maret, 50 Jahre, Sohn von Johann Georg Maret, Bierbrauer (?) zu Heidelberg, Eltern tot oo Maria Catharina, Witwe Undorf (?), geb. Prinz, 42 Jahre, Tochter von Adam Prinz aus Beyenburg
  • Heirat Hannover-Schloss Nr. 5/1843 am 04.05.1843: Bibliothek Secretair und Dr. jur. zu Heidelberg Karl Ernst Thibaut oo Auguste Christiane Louise Lichtenberg, Tochter des General Steuer Director Lichtenberg, Hannover
Heirat 3/1828 am 24.04.1828: Matthaeus Widmann, Postamts-Official zu Heidelberg, katholisch, *11.09.1798, Sohn des verst. Jacob Widmann, Heudorf, Oberamt Riedlingen, Königreich Württemberg und der verst. Anna Maria geb. Goehring oo Elisa Sulzberger, *01.10.1804, Tochter von Johann Caspar Sulzberger, Bürger von Winterthur, Handelsmann und Mitglied des evangelischen Kirchengemeinderates in Konstanz und Elisa geb. Meyer
Persönliche Werkzeuge