Historischer Atlas von Bayern/Wertingen

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche



Titel:
Fehn, Klaus: Schwaben Reihe I Heft 3: Wertingen; München 1967, aus der Reihe: Kommission für bayerische Landesgeschichte (Hrsg.): Historischer Atlas von Bayern; Nachweis im Bibliotheksverbund Bayern (BVB)


Gebiet:

heutiger Landkreis Ortsteile oder Gemeinden
Landkreis Augsburg Allmannshofen, Altenmünster, Biberbach, Ehingen, Emersacker, Heretsried, Kühlenthal, Meitingen, Blankenburg, Westendorf, Wörleschwang
Landkreis Dillingen an der Donau Binswangen, Buttenwiesen, Laugna, Villenbach, Wertingen, Zusamaltheim


Herrschaften:

Reichsstand Herrschaft / Amt Seite
Markgrafschaft Burgau Gerichtsvogteiamt Buttenwiesen 11
Markgrafschaft Burgau Pflegamt Welden 12
Kurfürstentum Bayern Herrschaft Wertingen-Hohenreichen 18
Kurfürstentum Bayern Reichspflege Wörth 19
Hochstift Augsburg Pflegamt Weisingen 20
Hochstift Augsburg Pflegamt Westendorf 20
Hochstift Augsburg Obervogtamt Gersthofen 20
Hochstift Augsburg Obervogtamt Zusamaltheim 21
Hochstift Augsburg Spital Dillingen 23
Hochstift Augsburg Kloster Heilig Kreuz Augsburg 23
Hochstift Augsburg Kloster St. Katharina Augsburg 24
Hochstift Augsburg Kloster St. Stephan Augsburg 24
Hochstift Augsburg Kloster Fultenbach 25
Hochstift Augsburg Kloster Holzen 26
Hochstift Augsburg Kloster Oberschönenfeld 29
Hochstift Augsburg Kloster Heilig Kreuz Donauwörth 89
Reichsstift St. Ulrich und Afra Augsburg 24
Reichsstift Kaisheim Pflegamt Unterthürheim 27
Fürststift Kempten Obervogtamt Binswangen 27
Deutscher Orden Kommende Donauwörth 30
Fugger Herrschaft Biberbach 31
Fugger Herrschaft Nordendorf 33
Fugger Herrschaft Bocksberg 34
Freiherren Schnurbein Meitingen 35
Reichsritterschaft Zech von Deubach 36
Persönliche Werkzeuge