Königswinter/Zufallsfunde

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Theresia Wilhelmine Adler, geb. Wirz, * ca. 1818 in Königswinter + 07.10.1885 in Köln, 67 Jahre alt, Witwe von Jacob Adler + Kaufmann, Tochter von Michael Wirz + und Catharina Hansen + Sterbeurkunde Köln 3593/1885
  • Gertrud Aldenhoven geb. Bierbrodt, * ca. 1823 in Königswinter, + 01.05.1890 in Köln, 67 Jahre alt, Witwe von Johann Joseph Aldenhoven, Schuhmacher, Tochter von Andreas Bierbrodt + und Barbara N. + Sterbeurkunde Köln 1761/1890
  • Peter Ark, * 1881 in Königswinter, + 09.01.1882 in Köln, 11 Monate, 21 Tage alt, Sohn von Peter Ark, Zimmermann, und Anna Assenmacher, Köln Sterbeurkunde Köln 94/1882
  • Franz Joseph Bachem, * ca. 1803 in Königswinter, + 25.03.1835 in Köln 32 Jahre alt, verh. mit Gertrud Lennartz, Sohn von Gerhard Bachem + Weißgerber und Anna Margaretha Sulzens + Sterbeurkunde Köln 1207/1835
  • Peter Joseph Bachem, Heirat in Elberfeld 29.6.1872, Witwer von der 1871 in Königswinter verstorbenen Luisa Ackermann, 50 Jahre alt, * Königswinter 26.12.1821, Steinhauer, wohnhaft zu Elberfeld, Sohn von Peter Joseph Bachem, Winzer, + Königswinter, und dessen Ehefrau Adelheid Kremer, mit Marianne Princk, 47 Jahre alt * Bonn 5.2.1825, Köchin, wohnhaft in Köln, Tochter von Christian Peter Princk, Seiler, + Mechelen, und dessen Ehefrau Christina Völzgen, + Bonn.
  • Peter Buchbender, Heirat in Elberfeld 23.5.1874, 28 Jahre alt, * Königswinter 21.6.1845, Steinhauer, wohnhaft in Elberfeld, Sohn von Wilhelm Buchbender, Steinhauer, + Berkum, und seiner Ehefrau Christina Kellner, + Honnef, mit Florentine Brand, 23 Jahre alt, * Hoerde, Regierungsbezirk Arnsberg, 2.2.1851, Dienstmagd, wohnhaft in Elberfeld, Tochter von Wilhelm Brand, Schuhmacher, wohnhaft in Hoerde, und dessen Ehefrau Henriette Dahlbüdding.
  • Carl August Fasbender, Heirat in Elberfeld 20.6.1869, 28 Jahre alt, * Hubbelrath 29.11.1840, Sattler, Sohn von Hermann Fasbender, Bäcker, wohnhaft in Philadelphia, und dessen Ehefrau, Johanna Bröcker, Händlerin, mit Maria Lemmerz, Witwe von dem zu Barmen verstorbenen Schlosser Gustav Emil Braß, 26 Jahre alt, * Königswinter 28.8.1842, Näherin, wohnhaft in Elberfeld, Tochter von Johann Adam Lemmerz, Steinhauer, + zu Königswinter, und dessen Ehefrau Christina Giering.
  • Christina Frömbgen geb. Kickel, verstorben zu Honnef am Rhein, ohne Beruf, 66 Jahre, katholisch, wohnhaft zu Honnef, geb. zu Niederdollendorf, Kreis Sieg, Witwe, Tochter des verstorbenem Tagelöhners Christian Kickel, zuletzt wohnhaft in Honnef und seiner verstorbenen Ehefrau, Anna Christina geb. Handeck, zuletzt wohnhaft in Niederdollendorf, starb zu Honnef am 4.2.1910, 1:00 Uhr. Anzeigender: Schreiner Wilhelm Frömbgen. StA.Nr.14/1910
  • Christian Hubert Groß, Heirat in Cronenberg 16.6.1871, 28 Jahre alt, * Königswinter 25.8.1842, Drechsler, wohnhaft in Grünewald, Sohn von Johann Gerhard Groß, Schreiner, + 24.4.1859, und desse Ehefrau Gertrud Kils, + Cronenberg [heute Wuppertal-Cronenberg] 30.5.1865, mit Emilie Kaiser, 20 Jahre alt, * Somborn 12.9.1850, Tochter von Wilhelm Kaiser, Weber, wohnhaft in Somborn, und dessen Ehefrau Julie Ditzler, + Somborn 10.1.1864.
  • Franz Michael Hoehl, Heirat in Elberfeld 27.11.1867, 30 Jahre alt, * Horas Regierungsbezirk Kassel, 27.9.1837, Weber, wohnhaft in Elberfel, Sohn von Georg Adam Hoehl, Maurer, + Horas, und dessen Ehefrau Maria Anna Catharina Schneider, wohnhaft in Elberfeld, mit Maria Anna Olep, 38 Jahre alt, * Königswinter 2.10.1829, Wärterin, wohnhaft in Elberfeld, Tochter von Johann Olep, Winzer, + Königswinter, und dessen Ehefrau Anna Maria Schmitz, + Königswinter.
  • Ferdinand König, Heirat in Elberfeld 3.5.1867, * Oberdollendorf 14.1.1832, Rechtskonsulant, wohnhaft in Elberfeld, Sohn von Peter König, Winzer, + Oberdollendorf, und dessen Ehefrau Elisabeth Rübhausen, + Oberdollendorf, mit Antonette Friederichs, 30 Jahre alt, * Gevelinghausen 23.3.1837, Regierungsbezirk Arnsberg,[heute Ortsteil von Olsberg], Näherin, wohnhaft in Elberfeld, Tochter von Christian Friederichs, Ackersmann, + Gevelinghausen, und dessen Ehefrau Gertrud Funke, + Gevelinghausen.
  • Adam Lemmerz, Heirat in Elberfeld 2.10.1872, 27 Jahre alt, * Königswinter 23.10.1845, Schneider, wohnhaft in Elberfeld, Sohn von Adam Lemmerz, Steinhauer, + Königswinter, und dessen Ehefrau Christina Giering, mit Caroline Sophia Mosebach, 27 Jahre alt, * Hemer, Regierungsbezirk Arnsberg, 19.10.1845, Dienstmagd, wohnhaft in Elberfeld, Tochter von Christian Mosebach, Zimmermann, + Hemer, und dessen Ehefrau Wilhelmine Jäger, wohnhaft in Hemer.
  • Carl Theodor Rodenkirchen, Heirat in Elberfeld 2.5.1865, 29 Jahre alt, * Düsseldorf 15.7.1835, Schuhmacher, wohnhaft in Elberfeld, Sohn von Johann Rodenkirchen, wohnhaft in Düsseldorf, zuletzt Schmied, + Duisburg, und der Elisabeth Lehne, + Düsseldorf, mit Anna Margaretha Broich, 27 Jahre alt, * Ittenbach 4.5.1837, Magd, wohnhaft in Elberfeld, Tochter von Arnold Broich, Ackerer, ehemals wohnhaft zu Königswinter, + Königswinter, und der Ehefrau Anna Maria Klein, + Königswinter.
  • Wilhelm Schlimmchen, Heirat in Elberfeld 17.12.1874, 28 Jahre alt, * Königswinter 14.10.1846, Steinmetz, wohnhaft in Elberfeld, Sohn von Tillmann Schlimmchen, Steinmetz, + Königswinter, und dessen Ehefrau Gertrud Mirbach, wohnhaft in Königswinter, mit Bertha Wilhelmine Stiepel, Witwe von dem 1873 in Elberfeld verstorbenen Schreiner Joseph August Schulte, 33 Jahre alt, * Elberfeld 1841, Tochter von Johannes Stiepel, Schreiner, + Elberfeld 1863, und dessen Ehefrau Wilhelmine Lange, + Elberfeld 1858. Trauzeugen: Josef Schlimmchen, 25 Jahre alt, Steinmetz, wohnhaft in Elberfeld, Bruder der neuen Ehegattin, Franz Schlimmchen, Steinmetz, wohnhaft in Elberfeld, Bruder der neuen Ehegattin.
  • Caspar Schmiz Bürgereid in Neuss 19.3.1791, gebürtig zu Konigswinter von Henr. Schmiz und Cecilia Schmiz, Eheleuthen, Verheirathet mit Gertrud Rennefels bürgers tochter dahier. Quelle: Bürgerbuch Stadtarchiv Neuss
  • Heinrich Schmiz heiratet 3.3.1788 in Neuss Anna Gertrudis Rennefeld. Quelle: Kirchenbuch St. Quirinus Neuss
  • Johann Richard Trummel, Heirat in Elberfeld 13.5.1873, 37 Jahre alt, * Elberfeld 1835, Commis, wohnhaft in Elberfeld, Sohn von Johann Trummel, Kleidermacher, wohnhaft in Elberfeld, und der Juliane Knevels, mit Maria Lemmerz, Witwe von dem 1871 in Elberfeld verstorbenen Wirt Carl August Fasbender, 30 Jahre alt, * Königswinter 28.8.1842, Tochter von Johann Adam Lemmerz, Steinhauser, + in Königswinter, und dessen Ehefrau Christine Giering. Trauzeugen; Josef Wirtz, 29 Jahre alt, Backofenbauer, wohnhaft in Elberfeld, Vetter der neuen Ehegattin, Albrecht Palant, 34 Jahre alt, Obertelegraphist, wohnhaft in Elberfeld, Schwager der neuen Ehegattin.
  • Peter Wirz, Schiffer * rk. Königswinter 10.09.1821 (1851 ledig, Wwer.?), wird am 27.05.1851 ansässig bei seinen Kindern in Suderwich (Recklinghausen).


  • Rheinisch-westfälischer Anzeiger Nro 105, vom 31. Dezember 1822. - Verkauf [1823].
  • Das freyherrlich von Dalwigksche Weingut zu Rhöndorf bey Königswinter am Fuße des Drachenfels gelegen, bestehend in einem geräumigen Wohn- und Oekonomie-Gebäude (mit einer schönen Aussicht in das nahegelegene Rheinthal) nebst Garten, haltend mit Hofgrund fünf Pinten, sodann in 4 1/2 Morgen Weinbergen, etwa 5 Morgen Land nebst den nöthigen Wiesen, Rahm und Heidbüschen; wird am 1sten Februar 1823 zu Rhöndorf in dem Hause des Scheffen Michels Morgens 10 Uhr öffentlich zum Verkauf ausgesetzt werden.
  • Auf frankirte Briefe wird der Herr Pastor Rath zu Flamersheim , so wie der unterzeichnete Notar nähere Auskunft geben.
  • Königswinter, den 17. Dezember 1822. C. A. Schaefer.
Persönliche Werkzeuge