Kreis Bremervörde/Adressbuch 1926-30

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Info
Dieses Adressbuch kann mit dem Datenerfassungssystem bearbeitet werden. Bei Interesse nehmen Sie bitte mit den Projektbetreuern unter some mail Kontakt auf.



GenWiki - Digitale Bibliothek
Online-Adressbuch
Kreis Bremervörde/Adressbuch 1926-30
Hilfe zur Nutzung von DjVu-Dateien
ohne Einzelseiten
Einzelseiten für die DigiBib werden bei Bedarf, d. h. wenn sich ein interessierter Bearbeiter findet, angelegt.
Das komplette DjVu können Sie sich durch Klicken auf das Bild ansehen (siehe auch: Benutzerhinweise zur Navigation, Punkt 6).

Bibliografische Angaben

Titel: Heimats- und Adreßbuch für den Kreis Bremervörde 1926-1930
Erscheinungsort: Bremervörde
Verlag: B. Borgardt, Verlag der Bremervörder Zeitung
Erscheinungsjahr: 1926
freie Standort(e) online: Digitalisat in der DigiBib
Enthaltene Orte: Bremervörde
Ahe, Alfstedt, Altwistedt, Anderlingen, Augustendorf, Augustendorfer Moor, Barchel, Barkhausen, Basdahl, Bevern, Beverner Wald, Brillit, Byhusen, Dahldorf, Deinstedt, Ebersdorf, Ecihholz, Einstellige Höfe, Elm, Engeo, Fuhrendahl, Fahrendorf, Farven, Fehrenbruch, Findorf, Forstort Anfang, Friedrichsdorf, Glinde, Gnarrenberg, Grafel, Granstedt, Haaßßel, Hesedorf, Hinzel, Hipstedt, Hönau, Horst, Iselersheim, Kirchwistedt, Klenkendorf, Kolheim, Kuhstedt, Kuhstedtermoor, Langenhausen, Lavenstedt, Lindorf, Malstedt, Mehedorf, Minstedt, Mintenburg, Neuendamm, Niederochtenhausen, Oberochtenhausen, Oerel, Oese, Ohrel, Ostendorf, Ottendorf,Parnewinkel, Plönjeshausen, Poggemühlen, Rubehorst, Sandbostel, Sassenholz, Seedorf, Selsingen, Spreckens, Stemmermühlen, Volkmast


Erfassung im Rahmen des Projekt Adressbücher

Kontakt: some mail


Digitale Bibliothek (DigiBib)

Persönliche Werkzeuge