Portal:DigiBib/DjVu/Kurzinformation

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
GenWiki - Digitale Bibliothek
hier: DjVu/Kurzinformation
Wichtig
Die meisten Buchprojekte der Digitalen Bibliothek arbeiten mit sogenannten DjVu-Dateien. Um diese optimal nutzen zu können, beachten Sie bitte unsere
DjVu-Kurzinformation.
Hinweise für Benutzer
EinführungBenutzerhinweise zur Navigation
Hinweise für Bearbeiter
EditionsrichtlinienHäufige FormatierungenBearbeitungsschritte
Projektanlage
Aufnahmerichtlinien für BücherVom Buch in die Digitale Bibliothek
Transkription und Korrekturen
In VorbereitungNeu dabeiKorrekturleser gesuchtKorrekturen des Monats

Kategorien:

Kontakt:

E-Mail an die Projektbetreuer:

  • some mail

DjVus (ausgesprochen: Déjà-vu, descha-wü) werden insbesondere in unserer Digitalen Bibliothek intensiv eingesetzt. Denn sie bieten viele Vorteile gegenüber herkömmlichen Scans jeglichen Formats und sind in einem Wiki besser einsetzbar als PDF-Dateien.

Die Komprimierungstechnologie wurde ab 1996 an den AT&T Laboratories entwickelt, später von LizardTech gekauft und wird nun vom Distributionspartner des aktuellen Besitzers (Celartem) Caminova bereitgestellt.


Inhaltsverzeichnis

DjVu-Nutzung lokal auf dem eigenen PC

Bei großen DjVu-Archiven wie z.B. einem Adressbuch, welches mehrere hundert Seiten enthalten kann, ist ein Betrachtungsprogramm empfehlenswert, weil es Geschwindigkeitsvorteile bietet. Je nach Betriebssystem können für die Anzeige die nachfolgend genannten Programme genutzt werden.


DjVu-Nutzung unter Windows-Betriebssystem

  • WinDjView [1]
  • STDU Viewer [2]
  • Sumatra PDF [3]
  • IrfanView - ( Plugin-Zusatzpaket erforderlich) [4]
  • DjView4 [5]


DjVu-Nutzung unter MAC-Betriebssystem


DjVu-Nutzung unter Linux-Betriebssystem

  • Evince ("Dokumentenbetrachter") - Standard-Dokumentenbetrachter in Ubuntu, Lubuntu und Xubuntu und Linux Mint. Er ist im Betriebssystem bereits enthalten.
  • DjView4 [8]


DjVu-Nutzung mit PlugIn für den Browser

Um DjVu-Daten online lesen zu können, benötigen Sie in vielen Fällen ein Plugin für Ihren Browser. Sie können dieses für die Betriebsysteme Windows, Mac OS-X und Linux hier! herunterladen. In unserer DigiBib ist das inzwischen nicht mehr zwingend erforderlich.

  • Achtung Mac OS-X Anwender: Das Plugin läuft zur Zeit nur mit dem Browser "Safari"
Bildseite im Browser mit installiertem DjVu-Plugin
  • Ältere Versionen des PlugIns haben bei einigen wenigen DjVus im Zusammenwirken mit Firefox auf dem Betriebssystem Windows Darstellungsprobleme. Mit der neuesten Version des PlugIns bestehen diese Probleme nicht mehr.
Für Debian- und Ubuntu-Benutzer ist es besonders einfach
sudo apt-get install djvulibre-plugin djview
Aktuelle Informationen für Ubuntu findet man hier. Derzeit (2012-02-23) enthalten die Paketquellen einen Bug, so dass das Plugin regelmäßig abstürzt (vgl. hier).


Download

Um das DjVu downloaden zu können, muss man über das PlugIn das DjVu laden und kann es dann über den Downloadbutton oben links als Bundle oder als Einzelseiten auf die Festplatte ziehen.

DjVu-Nutzung ohne PlugIn (in der DigiBib)

Inzwischen kann man die DjVus im GenWiki bzw. in der DigiBib ohne zusätzliche lokale Hilfsmittel betrachten und darin navigieren.
Die Navigation über das PlugIn kann man nach wie vor über den Link unterhalb des großen Betrachtungsfensters aktivieren, bzw. über den Dateinamen unter dem DjVu-Symbol. Die Navigation mit PlugIn hat den Nachteil, dass zunächst das ganze DjVu geladen werden muss, was sich bei sehr großen DjVus (z.B. große farbige Adressbücher) nachteilig auswirkt (lange Wartezeiten). In der Ansicht ohne PlugIn wird dagegen immer nur das Bild geladen, das man gerade betrachten möchte (sehr kurze Ladezeiten).

DjVu.js Viewer

Neben dem Plugin existiert noch eine Erweiterung für den Browser Firefox. Es handelt sich dabei um den DjVu.js Viewer. Dieser kann installliert werden und stell einen zusätzlichen Menüpunkt zur Verfügung, wenn man die rechte Maustaste betätigt.

Menü mit installiertem DjVu.js Viewer

Download: https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/djvu-js-viewer/

DjView4

Das Programm DjView4 [9] bietet neben der Möglichkeit Dateien von einem Datenträger zu laden auch die direkte Eingabe einer Internetadresse.

Kopieren des Links (Firefox)

Dazu ist erst mal die Adresse in die Zwischenablage (Clipboard) zu kopieren. Diese ist dann im Programm unter dem Menüpunkt "Adresse öffnen..." ("Open Location...") einzugeben.

Die beste Erfahrung unter Windows wurde mit der Version 4.10.4[10] gemacht. Bei neueren Versionen kommt es zum Teil zu Fehlermeldungen beim Öffnen.

Mit diesen Programm ist es auch möglich die Datei auf dem heimischen Rechner zu speichern.

Weitere Weblinks

Vergleiche
Artikel DjVu. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.
Artikel DjVu auf ubuntuusers.de
Persönliche Werkzeuge