Rechnungsbücher des Weissen Brauhauses Kelheim

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Das Projekt

Nach über zwei Jahren Vorlaufzeit wurden im Oktober 2006 der erste Teil einer einzigartigen Quellenedition für die Heimatforschung in Altbayern unter schneider-archiv.de ins Netz gestellt: Die Rechnungsbücher des Weissen Brauhauses Kelheim.

Vom Weissen Brauhaus in Kelheim existiert eine große Anzahl an einzigartigen handschriftlichen historischen Akten (ca. 500 Bücher mit jeweils ca. 150-180 Blättern), beginnend mit dem Gründungsjahr 1607. Diese Akten enthalten Daten und Informationen nicht nur zur Geschichte der Brauerei und der Stadt Kelheim, sondern auch solche, die von allgemeiner historischer Bedeutung sind.

Durch die Dichte der Überlieferung bietet sich die einmalige Möglichkeit, einen begrenzten Wirtschaftsraum über eine Zeit von 400 Jahren detailliert zu erfassen und darüber hinaus die darin handelnden Personen näher an uns heranzurücken.

Den Kern bilden die Rechnungsbücher des ehemals herzoglichen /kurfürstlichen Weissen Brauhauses in Kelheim, die jährlich angefertigt wurden. Dabei handelt es sich um die gesamte Buchhaltung der Brauerei für jeweils ein Jahr, die jedoch nicht nur aus Zahlen besteht, sondern mit Informationen bis hin zum täglichen Arbeitsablauf in der Brauerei und zu Motivationen von Handlungen der Menschen gefüllt ist.

Im Auftrag der Brauerfamilie Schneider arbeitet der Historiker Matthias Gabler seit 2004 an der Edition dieser Rechnungsbücher.

Die Edition umfasst vier große Blöcke:

  • die Digitalisierung der Originale;
  • die Transkription der Rechnungsbücher, versehen mit einem wissenschaftlichen Apparat;
  • historische Anmerkungen zu jedem Buch, ausgehend von einem Abriss des Weltgeschehens über allgemeine historische Erkenntnisse bis zu Details im Arbeitsablauf in der Brauerei;
  • eine Fülle von Datenbanken, die sich aus den Rechnungsbüchern speisen

(Orts-und Personenregister, Preise, Löhne, Münzen, Maße und Gewichte u.v.m.)

Eine ausführliche Projektbeschreibung findet sich auf der Website unter dem Menüpunkt "Das Projekt".


aktueller Stand

22. Dezember 2017

Jahrgänge 1607 - 1691

21. August 2017

42 Rechnungsbücher (1607 - 1688)

22. Dezember 2015

38 Rechnungsbücher (1607 - 1683)

10. Mai 2015

37 Rechnungsbücher (1607 - 1680/81)

August 2014

35 Rechnungsbücher (1607 - 1675/76)

Literatur

  • Letzing, Heinrich Dr.: Wenn Margareta auf den Dachboden geht. Der sensationelle Fund Kelheimer Rechnungsbücher beleuchtet die Weißbiergeschichte neu, in: "Charivari" Nr. 7/8, Juli/Aug. 1998, 24. Jahrg.

Weblinks

Persönliche Werkzeuge