SLP

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

SLP bzw. SLP 2000 ist die Abkürzung für Sütterlin-Lernprogramm (2000).

SLP-2000 war ein interaktives Lernprogramm, das auf Internet-Technik basiert und zum Erlernen der Handschrift nach dem Entwurf von Ludwig Sütterlin dient; es wurde am Historischen Institut der Universität Saarbrücken von Dr. Markus Hahn entwickelt (archivierte Seite mit nicht mehr funktionsfähigem Programm von 2017). Bevor man mit SLP 2000 arbeiten konnte, musste die Schriftart Sütterlin auf dem Computer installiert werden. Diese Schriftart war Bestandteil von SLP 2000 und steht hier zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Artikel Alte deutsche Handschriften.

Persönliche Werkzeuge