Schloss Neuhaus

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Schloss Neuhaus: Erstvorkommen des Namens, Ortsstatus, Grundherrschaften, Kirchenhinweise, historisch – topografische Entwicklungen und strukturelle Vernetzung im heimatkundlichen Zusammenhang zur Auffindung von Archiven, Quellen, Hinweisen...

Disambiguation notice Neuhaus ist ein mehrfach besetzter Begriff. Zu weiteren Bedeutungen siehe unter Neuhaus.


Hierarchie: Regional > Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen > - Portal:Westfalen-Lippe > Regierungsbezirk Detmold > Kreis Paderborn > Paderborn > Schloss Neuhaus

Lokalisierung Paderborn innerhalb des Kreises Paderborn
Schloss Neuhaus
in der Stadt Paderborn

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Schloss Neuhaus ist ein Ortsteil der Stadt Paderborn.

Zeitschiene vor 1803

Neuhaus, Name

  • 1155-65 „Nova dornus"; 1036 „Nyenhus"; 1224 "Nienhus"; 1273? „Nihusen" 1275 (Vita Meinwerci, S. 65 „Nigenhus"; 1155-65 ist die Abfassungszeit der Vita;

Grundherrschaft in Neuhaus

Thune, Name

  • 1036 „Tune"; 11. Jhdt. „Duna".; 1293 „Thune"

Grundherrschaft in Thune

Einordnung im Fürstbistum Paderborn 1779

Schloss Neuhaus

Zeitschiene nach 1802

Provinz Westfalen

Verwaltungseinbindung 1895

Infrastruktur 1931

Amt Neuhaus, Kreis_Paderborn, Regierungsbezirk Minden, Sitz Neuhaus Bürgermeister Kurtz, Fernsprecher: 3290

  • Gemeinde Neuhaus : Mischgemeinde, Luftkurort (Bentler-Werke, Röhrenwerke. Mühlenwerke, Möbelfabrik. Fleischwarenfabriken, Zivilgemeinde, Garnison, großer Truppenübungsplatz, Sprudel-Heilquelle), Gemeindevorsteher Manegold, Ortsklasse C
    • Einwohner: 4.785 (davon 322 Militär), Kath. 4.091, Ev. 365. Sonstige 7
    • Gesamtfläche: 2638,49 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Pfarramt (kath), Volksschule 2 (kath, ev), Ärzte 3, Zahnarzt 1, Tierärzte 1, Apotheke, Postanstalten 2, Eisenbahnstation (auch Sennelager), Polizei (staatl.) 2, Polizei (kommunal.) 3, Feuerwehr (frw), Spar- u. Darlehnskasse, Wasserversorgung (Militär), Sportplatz, S-Badeanstalt (ö, Militär), Kurhaus Padulus Sprudel, Eisenbahn. Autoanschluß. Markt
    • Politik, Gemeindevertreter 12, davon Zentrum 6, SPD 1, Wirtschaftspartei 3. unbekannt 2.
      • Quelle: Handbuch der Ämter und Landgemeinden in der Rheinprovinz und in der Provinz Westfalen, Preußischer Landgemeindetag West, Berlin 1931

Kommunale Neugliederung

Wappen

Image:Wappen Schloss-Neuhaus.jpgBeschreibung:

Bevölkerungsverzeichnisse

Kirchenbücher

  • Kirchenbücher (rk.) seit 1665
  • Schloß Neuhaus, St. Heinrich und Kunigunde, kath.:

Staats- und Personenstandsarchiv Detmold

  • Schloss Neuhaus, Zivilstandsregister Geburten, Aufgebote, Heiraten, Tote 1808-1813
  • Schloss Neuhaus, Kirchenbücher rk. Geburten, Heiraten, Tote 1815-1874
  • Schloss Neuhaus, Pfarrbücher Juden: Geburten, Heiraten, Tote 1816-1821
  • Militär, Kirchenbücher ev. Geburten, Heiraten, Tote 1871, 1873
  • Militär, Kirchenbücher rk. Geburten, Heiraten, Tote 1815-1873

Allgemeine Information

Politische Einteilung

Kirchenwesen

Pfarrei (rk.)

Die Residenz der Fürstbischöfe (seit 1370), im Archidiakonat des Dompropstes, später des Generalvikars, hatte eine Ulrichskirche. 1532 wird ein Pfarrer des Kirchspiels Elsen und Neuhaus genannt. Eigener Seelsorger seit 1598 nachweisbar, 1620 Abpfarrung von Elsen, 1668 neue Pfarrkirche St Heinrich und Kunigunde.

  • Pfarrbezirk 1961: Schloss Neuhaus und Teil von Nesthausen
  • Pfarrarchiv geordnet und inventarisiert.

Kirchen u. Kapellen

  • Pfarrkirche St Heinrich u. Kunigunde (1665/68, erweitert 1936), kons 1668, Reliquien der Patrone sowie von St Libori, Rochus und Konrad von Parzham, Kelch (1507), Monstranz u. 2 Kelche barock, Hochaltar u. andere Ausstattung barock,
  • 2 Kapellen:
    • St Rochus (18. Jh.) mit alter Glocke, Pieta u. Figuren St Sebastian u. St Rochus
    • St MIeinolf u. Hermann Josef (1845),
      • Oratorium St Andreas (1863) im Krankenhaus
      • Kreuzweg auf dem Waldfriedhof u. Wilhelmsberg
      • Nepomukstatue auf der Paderbrücke

Kath. Kirche

St. Heinrich u. Kunigunde
Neuhäuser Kirchstr. 5
33104 Paderborn – Schloß Neuhaus


Ev. Kirchen

Geschichte

Genealogische und historische Quellen

Genealogische Quellen

Historische Quellen

Bilder, Fotos und historische Karten

Archive

Diözesanarchiv
Domplatz 3
33098 Paderborn
Tel. (0 52 51) 125 14 28
E-Mail: archiv@erzbistum-paderborn.de

Archiv des Altertumsverein Paderborn
Leostr. 21
33098 Paderborn
Tel.: 05251/290480
Fax: 05251/282575
E-Mail: archiv@altertumsverein-paderborn.org
Internet: Altertumsverein Paderborn Öffnungszeiten: Mo-Fr 9.00 - 12.30 Uhr, 14.30 - 18.00 Uhr

Bibliografie

  • Bau- u. Kunstdenkmäler. Kreis Paderborn, S. 57 ff.
  • Wurm,Fr.: Geschichte von Schloß und Ort Neuhaus (Neuhaus 1957).

Periodika

Die Residenz. Nachrichten aus Schloß Neuhaus. Sprachrohr des Heimatvereins. Hrsg.: Heimatverein Schloß Neuhaus 1909 e.V., Bielefelder Str. 3, 33104 Paderborn.


Internetlinks

 Commons-Kategorie: Schloss Neuhaus – Bilder, Videos und Audiodateien

Offizielle Internetseiten


Zufallsfunde

Oft werden in Kirchenbüchern oder anderen Archivalien eines Ortes Personen gefunden, die nicht aus diesem Ort stammen. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu diesem Ort eintragen oder finden.

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschließlich an den entsprechenden Forscher zu richten.

Die Datenbank FOKO sammelte und ermöglichte Forscherkontakte. Seit Frühjahr 2018 ist der Zugriff jedoch, aufgrund der unklaren Lage durch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), vorerst deaktiviert.

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung object_390687
Name
  • Schloß-Neuhaus/Sande (deu)
Typ
  • Stadtbezirk
Karte
   

TK25: 4218

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Paderborn (1975 -) ( Stadt )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Schloß Neuhaus, Neuhaus Flecken Gemeinde Ortsteil NEUAUSJO41IR (1975 -)
Sennelager Ortsteil SENGERJO41IS
Sande Gemeinde Ortsteil SANNDEJO41IS (1975 -)
Schloß Neuhaus Ort SCHAUSJO41IR (1975 -)
Persönliche Werkzeuge