Schwenningen (Heuberg)

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambiguation notice Schwenningen ist ein mehrfach besetzter Begriff. Zu weiteren Bedeutungen siehe unter Schwenningen.


Hierarchie: Regional > Bundesrepublik Deutschland > Baden-Württemberg > Regierungsbezirk Tübingen > Landkreis Sigmaringen > Schwenningen

Inhaltsverzeichnis

Katholische Kirchen

Pfarrei Schwenningen im GOV: object_266808

Genealogische Gesellschaften

Forschergruppe_Oberschwaben_e._V.


Genealogische Quellen

Staatliche Aufzeichnungen

Kommunales Standesamt ab 1. Februar 1870 / Standesamt - Gemeindearchiv Schwenningen

Standesbücher

Kirchenbücher

auf Microfilm einsehbar im Diözesanarchiv Freiburg

Historische Quellen

Militär- und Kriegsquellen


Bibliografie

  • Literatursuche nach Schwenningen in der Landesbibliographie Baden-Württemberg online

Historische Bibliografie

Verschiedenes

nach dem Ort: Schwenningen

Weblinks

Historische Webseiten

  • Informationen zu Schwenningen in LEO-BW, dem landeskundlichen Informationssystem für Baden-Württemberg

Weitere Webseiten

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung SCHGENJN47RW
Name
  • Schwenningen (deu)
Typ
  • Gemeinde
Einwohner
  • 1637 (2017)
Postleitzahl
  • W7471 (- 1993-06-30)
  • 72477 (1993-07-01 -)
externe Kennung
  • geonames:6556090
  • GND:4449326-5
  • leobw:21339
Webseite
Amtlicher Gemeindeschlüssel
  • 08437102
Karte
   

TK25: 7819

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Sigmaringen (1973-01-01 -) ( Landkreis )

Stockach (- 1972-12-31) ( Bezirksamt Landkreis )

Stetten am kalten Markt ( Verwaltungsgemeinschaft )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Schwenningen Dorf Ortsteil SCHGENJN48MC (1973-01-01 -)


Ortsteil

GOV-Kennung SCHGENJN48MC
Name
  • Schwenningen (deu)
Typ
  • Dorf (- 1972)
  • Ortsteil (1973 -)
Einwohner
Postleitzahl
  • W7476 (- 1993-06-30)
  • W7471 (1961)
  • 72477 (1993-07-01 -)
externe Kennung
  • geonames:2834313
  • leobw:21341
  • opengeodb:24073
  • GND:4449326-5
Karte
   

TK25: 7819

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Meßkirch, Mößkirch (1849-09-09 - 1936-09-30) ( Bezirksamt )

Schwenningen (1973-01-01 -) ( Gemeinde )

Stockach (1936-10-01 - 1972-12-31) ( Bezirksamt Landkreis )

Pfullendorf (1824-05-08 - 1826-09-17) ( Bezirksamt )

Stetten am kalten Markt (1810-12-04 - 1813-07-29) ( Bezirksamt )

Meßkirch, Mößkirch (1813-07-30 - 1824-05-07) ( Bezirksamt )

Stetten am kalten Markt (1826-09-18 - 1849-09-08) ( Bezirksamt )

Schwenningen (St. Kolumban) ( Pfarrei )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
St. Kolumban (Schwenningen) Kirche object_267292
Horenhof Ort HORHOF_W7471
Schönfeld, Auf Schönfeld Weiler SCHELD_W7471


Städte und Gemeinden im Landkreis Sigmaringen (Regierungsbezirk Tübingen)

Städte: Bad Saulgau | Gammertingen | Hettingen | Mengen | Meßkirch | Pfullendorf | Scheer | Sigmaringen | Veringenstadt

Gemeinden: Beuron | Bingen | Herbertingen | Herdwangen‑Schönach | Hohentengen | Illmensee | Inzigkofen | Krauchenwies | Leibertingen | |Neufra | Ostrach | Sauldorf | Schwenningen | Sigmaringendorf | Stetten am kalten Markt | Wald

Persönliche Werkzeuge