Verzeichnis der württembergischen Kirchenbücher (1938)/138

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
GenWiki - Digitale Bibliothek
Verzeichnis der württembergischen Kirchenbücher (1938)
Inhaltsverzeichnis
Titel | Vorwort | Einleitung | Abkürzungen
Orte: A B C D E F G H I J K L M N O P
QR S T U V W Z | Israelitische Register
Diese Seite im E-Book
GenWiki E-Book
<<<Vorherige Seite
[137]
Nächste Seite>>>
[139]
Hilfe zur Nutzung von DjVu-Dateien
Texterfassung: unvollständig
Dieser Text ist noch nicht vollständig erfasst. Hilf mit, ihn aus der angegebenen Quelle zu vervollständigen!


164Uff. Fanütienreg 1607/1807 (1921 26 durch Pf. Essig uügeleqt).

Mitteltal Gem. Baiersbronn (Wü.). Ev. Pfarrei:

Tauf-,Et)e-, Totenbmt)1873 ff, - Konf.1873 ff. zwan 1869 ff. - Tuplifate dec- Tkmf-, Ehe- und Totenbndis 1805/75 vorhanden. Frühere Eintrüqe s. Baiersbroink

Mochenwangen Gem. Wolpertswende Mr. Tüaoensbum (5pitul Ratten-:1m1«q). Kath. Pfarrei, bigs 1844 Filial von Wolpertswende:

Zunftde 17. 12. 1844 ff. Elielmclü 1845 ff. Totenbmti 22. li. 184–1 ff. J–(1m.:)iex1. 1748 ff.

Möckmühl Kr. Neckarsulm (Wü.). Ev. Stadtpfarrei:

Taufbuch 1k).J1mi 1558 ff. mit Lücken 1654/58 und z. T. Hin-ZU - Ehebuch 157Uff. mit Lücke 1634/37 (Blätter im ZUjührigen Krieg augqerissen). Totenbudi 1634 ff. (Vor dem vom Meßner qefüt)rt.) Konf. 1781 ff. Komm. 1845 ff. - Züi«rüent«oüu.prot. msinft

Mögglingen Kr. Gmünd (Gmünd). Kath. Pfarrei mit Filial Oberböbingen und früher Unterböbingen:

Für Gesmntpfarrei Taufbmäi 1612/3("i, 17t)2-1812. – Ehe- und Totenbuch 1612-«:s;6, 17UZ/66, 1768J1812 - Für Möxmlingen allein Tauf-, Ehe-, Totenlmdt 1808 ff. FirilLRekL 1703/66, 17(58-1812.

   Ev. Filial von Oberböbingen.

Möglingen Kr. Ludwigsburg (Wü.). Ev. Pfarrei:

 »-JT(mflntdi.)…)Inli 1558 ff. (’155d’ Z Eintrüne: Lücke 1;361,-«(53). – Eltebuch Lö. Mai 1566 ff. (Lücke 1(il)8»-1626). Totenbuch 21.Tez. 1(52(3/1(i93, 1704 ff. Konf. 1879 ff. – s Kommt 1767 ff. - Seelenreg. 17TW1808. Kirchen;ens11rbüchei. 1727 ff.

Möglingen (Öhringen). Ev. Filial von Baumerlenbach.

Möhringen Kr. Riedlingen (Spital Riedlingen). Kath. Pfarrei seit 1866; vorher Filial von Bussen-Offingen:

Tauf-, Ehe-, Totenbuch 1811 ff. - F(1m…’ü’m. 1808 ff. Früheie Einträue in Offingen.

Möhringen a. Fildern Kr. Stuttgart (Eßlingen). Ev. Pfarrei:

Tatifbuch 1569 ff. (Not. 1700»-17). – Elzcbudi 1569 ff. – Totenbuch 1570 ff. (ein Blatt mit Einträge von 1570 fetilt). Konf.


Anmerkungen der GenWiki-Redaktion (GWR)


Persönliche Werkzeuge