Wald (Hohenzollern)

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambiguation notice Wald ist ein mehrfach besetzter Begriff. Zu weiteren Bedeutungen siehe unter Wald.


Hierarchie: Regional > Bundesrepublik Deutschland > Baden-Württemberg > Regierungsbezirk Tübingen > Landkreis Sigmaringen > Wald

Inhaltsverzeichnis

Politische Einteilung

Hochgerichtsbarkeit

  • bis 1806 Grafschaft Sigmaringen
  • ab 1806 Fürstentum Hohenzollern-Sigmaringen


Kirchliche Zugehörigkeit des Klosters

1217 Kloster Salem

1753 Kloster Kaisheim

1762 Kloster Tennenbach

Evangelische Kirchen

Kirchengemeinde Wald-Ostrach im GOV]: object_1263949

Katholische Kirchen

Pfarrei Wald im GOV: object_395328


Genealogische Gesellschaften

Forschergruppe_Oberschwaben_e._V.



Genealogische Quellen

Staatliche Aufzeichnungen

Kommunales Standesamt ab 1. Oktober 1874 / Gemeindearchiv - Standesamt Wald


Kirchenbücher

Katholische Kirchengemeinde Wald

Im Diözesanarchiv Freiburg auf Microfilme einsehbar

Militär- und Kriegsquellen

Historische Quellen

Landesarchiv BW


Bibliografie

  • Literatursuche nach Wald in der Landesbibliographie Baden-Württemberg online

Verschiedenes

nach dem Ort: Wald

Weblinks

Historische Webseiten

  • Informationen zu Wald in LEO-BW, dem landeskundlichen Informationssystem für Baden-Württemberg

Weitere Webseiten



Die Datenbank FOKO sammelte und ermöglichte Forscherkontakte. Seit Frühjahr 2018 ist der Zugriff jedoch, aufgrund der unklaren Lage durch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), vorerst deaktiviert.

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung WALALDJN47OW
Name
  • Wald (deu)
Typ
  • Gemeinde
Einwohner
  • 2730 (2005)
  • 2684 (2017)
Postleitzahl
  • W7791 (- 1993-06-30)
  • 88639 (1993-07-01 -)
externe Kennung
  • geonames:2815205
  • GND:4108657-0
  • leobw:21379
Webseite
Amtlicher Gemeindeschlüssel
  • 08437118
Karte
   

TK25: 8020

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Pfullendorf ( Verwaltungsgemeinschaft )

Sigmaringen (1973-01-01 -) ( Landkreis )

Sigmaringen (1971-07-01 - 1972-12-31) ( Landkreis )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Kappel Dorf Ortsteil KAPPELJN47OW (1975-01-01 -)
Glashütte Dorf Ortsteil GLATTEJN47OX (1975-01-01 -)
Riedetsweiler Dorf Ortsteil RIELER_W7791 (1971-07-01 -)
Reischach Dorf Ortsteil REIACH_W7791 (1972-06-01 -)
Wald Pfarrdorf Ortsteil WALALDJN47RW (1971-07-01 -)
Sentenhart Pfarrdorf Ortsteil SENART_W7791 (1973-01-01 -)
Ruhestetten Dorf Ortsteil RUHTEN_W7791 (1975-01-01 -)
Hippetsweiler Dorf Ortsteil HIPLER_W7791 (1971-07-01 -)
Rothenlachen Dorf Ortsteil ROTHEN_W7791 (1971-07-01 -)
Walbertsweiler Pfarrdorf Ortsteil WALLER_W7791 (1975-01-01 -)


Ortsteil

GOV-Kennung WALALDJN47RW
Name
  • Wald (deu)
Typ
  • Pfarrdorf (- 1971)
  • Ortsteil (1971 -)
Einwohner
  • 140 (1806)
  • 759 (1961)
Postleitzahl
  • W7791 (- 1993-06-30)
  • 88639 (1993-07-01 -)
externe Kennung
  • geonames:2815205
  • GND:4108657-0
  • leobw:21404
Karte
   

TK25: 8021

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Wald-Ostrach (1951 -) ( Kirchengemeinde )

Sigmaringen (1861-12-28 - 1925-10-06) ( Oberamt )

Wald (1806-07-12 - 1861-12-27) ( Oberamt )

Sigmaringen (1925-10-07 - 1971-06-30) ( Landkreis )

Wald (1212 - 1806-07-11) ( Kloster )

Wald (St. Bernhard) ( Pfarrei )

Sigmaringen (- 1951) ( Kirchengemeinde )

Wald (1971-07-01 -) ( Gemeinde )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Haghof Hof HAGHOFJN47OW
Hausen Wüstung object_1193684
Bläsehof Wohnplatz object_1193614
Sangetsweiler Wüstung object_1193681
St. Bernhard (Wald) Kirche object_395335
Schloßbühl Wüstung object_1193680
Hugeswiler Wüstung object_1193683
Egelsee Wüstung object_1193685
Allmannshofen Weiler ALLFENJN47NX
Rain Wüstung object_1193682
Wald Standesamt object_1148362 (1883)
Wald Kloster WALAL1JN47OW
Himmelreich Hof HIMICHJN47NW
Burraumühle Hof BURHLEJN47OW
Litzelbach Weiler LITACHJN47OW (1839 -)
Steckeln Hof STEELNJN47NW
Löcherberg Hof LOCERGJN47OW
Burrau Wüstung object_1193686
Hochwiesen Wohnplatz object_1193615


Städte und Gemeinden im Landkreis Sigmaringen (Regierungsbezirk Tübingen)

Städte: Bad Saulgau | Gammertingen | Hettingen | Mengen | Meßkirch | Pfullendorf | Scheer | Sigmaringen | Veringenstadt

Gemeinden: Beuron | Bingen | Herbertingen | Herdwangen‑Schönach | Hohentengen | Illmensee | Inzigkofen | Krauchenwies | Leibertingen | |Neufra | Ostrach | Sauldorf | Schwenningen | Sigmaringendorf | Stetten am kalten Markt | Wald

Persönliche Werkzeuge