Direktionsbezirk

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel ist noch in Bearbeitung. Wer sich an der Beschreibung der GOV-Objekttypen beteiligen möchte, kann sich im GOV-Projektbereich und auf der projektbegleitenden Mailingliste informieren.

Projekt GOV
hier: Direktionsbezirk

GOV-Datenbankabfrage:

Infoseiten zum Projekt:

Datenerfassung:

Kontakt:

Kategorien:

Inhaltsverzeichnis

Der Begriff

Ein Direktionsbezirk ist der Verwaltungsbezirk einer Landesdirektion, der Nachfolgebehörde eines Regierungspräsidiums im Freistaat Sachsen. Direktionsbezirke entstanden im Zuge der sächsischen Verwaltungsneuordnung und Kreisreform Sachsen am 1. August 2008.[1]

Einzelne Definitionen

GOV-Objekttyp

217 - Direktionsbezirk - {deu=Direktionsbezirk}
siehe: http://gov.genealogy.net/type/list

Quicktext

Im GOV-Quicktext schreibt man für das Objekt

 ist (auf deu) Direktionsbezirk,

Eigenschaften

Hierarchie - untergeordnete Objekte/Objekttypen

Am untergeordneten Objekt/Objekttyp Landkreis steht im GOV-Quicktext:

 gehört zu <GOV-Kennung des Direktionsbezirk>,
 ist (auf deu) Landkreis,

Hierarchie - übergeordnete Objekte/Objekttypen

Das übergeordnete Objekt ist das Bundesland.

Besonderheiten

Beschreibung der Besonderheiten ...

 TEXT: Besonderheiten :TEXT

Ähnliche Objekttypen

Anmerkungen und Quellenangaben

  1. Artikel Landesdirektion. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.
Persönliche Werkzeuge