Katastralgemeinde

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Projekt GOV
hier: Katastralgemeinde

GOV-Datenbankabfrage:

Infoseiten zum Projekt:

Datenerfassung:

Kontakt:

Kategorien:

Inhaltsverzeichnis

Der Begriff

Österreich

Die Katastralgemeinde ist ein steuerrechtlicher Teil der Gemeinde. Darauf basiert das Grundbuch. Eine Gemeinde besteht aus mindestens einer Katastralgemeinde, sie liegt immer innerhalb der Gemeinde- bzw. Bezirksgrenze.

Der Begriff ist abgeleitet von Kataster (Mittellatein) = Register der Steuerpflichtigen, besonders das Verzeichnis von Grundstücken für die Erhebung der Grundsteuer.


GOV-Objekttyp

172 - Katastralgemeinde - {deu=Katastralgemeinde}
siehe: http://gov.genealogy.net/type/list

Quicktext

Im GOV-Quicktext schreibt man für das Objekt

 ist (auf deu) Katastralgemeinde,

Eigenschaften

Hierarchie - untergeordnete Objekte/Objekttypen

Am untergeordneten Objekt/Objekttyp steht im GOV-Quicktext:

 gehört zu <GOV-Kennung>,
 ist (auf deu) <GOV-Objekttyp>,

Hierarchie - übergeordnete Objekte/Objekttypen

Am übergeordneten Objekt/Objekttyp steht im GOV-Quicktext:

 gehört zu <GOV-Kennung>,
 ist (auf deu) <GOV-Objekttyp>,

Besonderheiten

Beschreibung der Besonderheiten ...

 TEXT: Besonderheiten :TEXT

Ähnliche Objekttypen

Anmerkungen und Quellenangaben

Persönliche Werkzeuge