Christburg, Heiligste Dreifaltigkeit (rk)

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

(Weitergeleitet von GOV:Object 291742)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Hierarchie

Katholische Kirche > 1929 - 1945 Katholische Kirche in Deutschland > Erzbistum Breslau > Bistum Ermland > Dekanat Christburg > Christburg, Heiligste Dreifaltigkeit (rk)

Katholische Kirche > 1945 - 1972 Katholische Kirche in Polen > 1945 - 1972 Erzbistum Warschau >Bistum Ermland > Dekanat Christburg > Christburg, Heiligste Dreifaltigkeit (rk)

Katholische Kirche > ab 1972 Katholische Kirche in Polen > Erzdiözese Ermland > Dekanat Christburg > Christburg, Heiligste Dreifaltigkeit (rk)

Bistum Ermland auf der Endersch Karte von 1755 - Tabula geographica episcopatum Warmiensem in Prussia exhibens, Heilsberg, solita habitatio episcopalis / Joannes Fridericus Endersch - Historische Karte des Bistums Ermland / gallica.bnf.fr / Bibliothèque nationale de France



Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Heiligste Dreifaltigkeit ist eine Pfarrei in der Gemeinde Christburg im Landkreis Stuhm.
Sie gehört zum Dekanat Christburg im Bistum Ermland.

Kirchliche Einteilung/Zugehörigkeit

Katholische Kirchen

Die Pfarrei Heiligste Dreifaltigkeit hat ein eignes Kirchenspiel, welches um 1265 gegründet wurde.

Zum katholischem Kirchenspiel Heiligste Dreifaltigkeit in Christburg gehören folgende Gemeinden:

Kirchenbuchbestände

Geschichte

  • Der letzte deutsche Pfarrer 1945 war Bernhard Poschmann. [2]

Genealogische und historische Quellen

Genealogische Quellen

Bibliografie

Genealogische Bibliografie

Historische Bibliografie

In der Digitalen Bibliothek

Archive und Bibliotheken

Archive

Bibliotheken

Verschiedenes

nach dem Ort: Kirchenspiel Christburg


Weblinks

Offizielle Webseiten

Genealogische Webseiten

Zufallsfunde

Oft werden in Kirchenbüchern oder anderen Archivalien eines Ortes Personen gefunden, die nicht aus diesem Ort stammen. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu diesem Ort eintragen oder finden. Bitte beim Erfassen der Seite mit den Zufallsfunden ggf. gleich die richtigen Kategorien zuordnen.

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschließlich an den entsprechenden Forscher zu richten.

Die Datenbank FOKO sammelte und ermöglichte Forscherkontakte. Seit Frühjahr 2018 ist der Zugriff jedoch, aufgrund der unklaren Lage durch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), vorerst deaktiviert.



Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung object_291742
Name
  • Christburg Quelle 4.2 (deu)
  • Christburg (Hlste. Dreifaltigkeit) Quelle (deu)
  • Dzierzgoń (Trójcy Przenajświętszej) (pol)
Typ
  • Pfarrei
Einwohner
Konfession
  • rk
Karte
   

TK25: 2082

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Christburg, Dzierzgoń (1921 -) ( Dekanat )

Stuhm, Sztum (1821 - 1919) ( Dekanat )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Krapen, Krupin Dorf KRAPE1JO93RW (1885 -)
Kunzendorf, Witoszewo Ort Dorf KUNORFJO93ST (1931 -)
Königssee, Królikowo Vorwerk Dorf KONSEEJO93RV (1931 -)
Schloßhof, Zamek Wohnplatz Siedlung SCHURGJO93QU (1905 -)
Adamshof, Adamowo Vorwerk Dorf ADAHOFJO93QV (1931 -)
Alt Christburg, Stary Dzierzgoń Ort Dorf CHRURGJO93QT (1905 -)
Fahrentholz, Wartule Wohnplatz Dorf FAHOLZJO93QU (1905 -)
Liebwalde, Lubochowo Ort Dorf LIELDEJO93RV (1931 -)
Altstadt, Stare Miasto Ort Dorf ALTADTJO93QV (1931 -)
Sakrinten, Zakręty Vorwerk Siedlung SAKTENJO93QU (1905 -)
Rossitten, Rejsity Gut Dorf ROSTENJO93SW (1885 -)
Mehlend, Nielęgowo Gut Gut MEHENDJO93RX (1885 -)
Neumühl, Försterei Neumühl, Nowy Młyn Försterei NEUUHLJO93QU (1931 -)
Petersdorf, Wójtowa Góra Gut PETORFJO93SX (1885 -)
Cöllmen, Köllmen, Vorwerk Köllmen, Kielmy Vorwerk Siedlung KOLMENJO93QV (1931 -)
Goyden, Gajdy Ort Dorf GOYDENJO93SU (1931 -)
Günthersdorf, Gołutowo Gut Dorf GUNORFJO93SW (1885 -)
Heinrichshof, Włosieniec Wohnplatz Hof HEIHOFJO93RX (1885 -)
Gut Bienertwiese, Bienertwiese, Bartne Łąki Gut Siedlung BIEESEJO93QT (1905 -)
Schweide Vorwerk SCHIDEJO93QW (1885 -)
Bahnhof Blumenau Bahnhof BLUNAUJO93RX (1905 -)
Geneigte Ebene Buchwalde Nr.1, Geneigte Ebene Nr. 1 (Buchwalde), Pochylnia Buczyniec Wohnplatz Siedlung EBEENEJO93TX (1885 -)
Gut Görken, Görken, Górki Ort Dorf GORKENJO93QT (1905 -)
Jankendorf, Jankowo Gut Gut Dorf JANORFJO93QW (1885 -)
Pachollen, Vorwerk Pachollen, Pachoły Vorwerk Siedlung PACLENJO93QW (1931 -)
Storchnest, Mokajmy, Mokajny Gut Gut Dorf STOESTJO93QW (1885 -)
Krapen II, Unter Krapen, Krupin Dolny Gut Dorf KRAPE2JO93RW (1885 -)
Wachtberg, Försterei Wachtberg, Strażnica Försterei WACERGJO93QV (1931 -)
Laubnitz, Łubnica Gut Gut Dorf LAUITZJO93SW (1885 -)
Prothen, Protowo Vorwerk Dorf PROHENJO93RW (1885 -)
Glanden, Vorwerk Glanden, Ględy Vorwerk Siedlung GLADENJO93RV (1931 -)
Krapen I, Ober Krapen, Krupin Górny Gut Dorf KRAPENJO93RW (1885 -)
Klein Münsterberg, Monasterzysko Małe Wohnplatz Siedlung KLEERGJO93PU (1905 -)
Köxten, Sójki Gut Gut Dorf KOXTENJO93RW (1885 -)
Gut Groß Münsterberg, Groß Münsterberg, Monasterzysko Wielkie Gut Siedlung MUNER2JO93PU (1905 -)
Gut Danielsruhe, Försterei Danielsruhe, Danielówka Gut Försterei Siedlung DANUHEJO93RT (1931 -)
Neu Vorwerk, Nowy Folwark Wohnplatz Siedlung VORERKJO93RU (1931 -)
Mathildenhof Vorwerk Wohnplatz Ortsteil MATHOFJO93QV (1931 -)
Armuth, Zapiecki Vorwerk Wohnplatz Ortsteil ARMUTHJO93QV (1931 -)
Alt Dollstädt Gut ALTADTJO94RA (1885 -)
Preußisch Mark Ort Dorf PREARKJO93SU (1931 -)
Forsthaus Kalkbruch, Försterei Kalkbruch, Kalkbruch, Białe Błoto Försterei Ortsteil KALUCHJO93QT (1931 -)
Sandhof, Sandhoff, Piaski, Piaski Morąskie Wohnplatz Siedlung SANHOFJO93QT (1905 -)
Hlste. Dreifaltigkeit, Trójcy Przenajświętszej Kirche object_291743
Königlich Blumenau, Königsblumenau, Kwietniewo Wohnplatz Dorf KONNAUJO93RX (1885 -)
Vorwerk, Folwark Ort Dorf VORER1JO93RU (1931 -)
Gut Mothalen, Mothalen, Matule Ort Dorf MOTLENJO93QT (1905 -)
Prothainen, Vorwerk Prothainen, Protajny Vorwerk Siedlung PRONENJO93RV (1931 -)
Gut Lippitz, Lippitz, Lipiec Gut Dorf LIPITZJO93RW (1931 -)
Milcherei, Świdy Vorwerk Siedlung MILREIJO93QX (1885 -)
Dosnitten, Dziśnity Gut Dorf DOSTENJO93SW (1885 -)
Stein, Dymnik Gut Gut Dorf STEEINJO93RX (1885 -)
Kerschitten, Kiersity Gut Dorf KERTENJO93RW (1885 -)
Schönfelde, Wesoła Kępa Wohnplatz Ortsteil SCHLDEJO93RU (1931 -)
Vaterssegen, Pogorzele Vorwerk Siedlung VATGENJO93QW (1931 -)
Heiligenwalde, Święty Gaj Wohnplatz Dorf HEILDEJO93QX (1885 -)
Gut Prökelwitz, Pröckelwitz, Prökelwitz, Prakwice Gut Siedlung PROITZJO93QW (1931 -)
Opitten, Wopity Wohnplatz Hof Dorf OPITENJO93RX (1885 -)


Fußnoten

  1. Die katholischen Kirchspiele des Hochstifts Ermland mit den eingepfarrten Ortschaften,Stand: 1944
  2. 2,0 2,1 Quellennachweis für ostdeutsche Kirchenbücher,Kaps, München 1962,S.30



Kirchenspiele im Dekanat Christburg im Bistum Ermland (Stand 1.1.1945)

Kirchspiele: Altmark, Hl. Apostel Simon u. Judas (rk) | Christburg, Heiligste Dreifaltigkeit (rk) | Lichtfelde, Hleiligste Dreifaltigkeit (rk) | Niklaskirchen, St. Antonius v. Padua (rk) | Posilge, St. Johannes d. Täufer (rk) | Schönwiese, St. Anna (rk)


Dekanate im Bistum Ermland in der Kirchenprovinz Breslau (Stand 1.1.1945)

Dekanat Allenstein | Dekanat Bischofsburg | Dekanat Braunsberg | Dekanat Christburg | Dekanat Elbing | Dekanat Guttstadt | Dekanat Heilsberg | Dekanat Marienburg | Dekanat Masuren I | Dekanat Masuren II | Dekanat Mehlsack | Dekanat Pomesanien | Dekanat Rößel | Dekanat Samland | Dekanat Seeburg | Dekanat Stuhm | Dekanat Tilsit | Dekanat Wartenburg | Dekanat Wormditt | Dekanat Memel

Persönliche Werkzeuge