Gangkofen

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Disambiguation notice Gangkofen ist ein mehrfach besetzter Begriff. Zu weiteren Bedeutungen siehe unter Gangkofen (Begriffserklärung).

Hierarchie
Regional > Bundesrepublik Deutschland > Bayern > Regierungsbezirk Niederbayern > Landkreis Rottal-Inn > Gangkofen

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Name

Allgemeine Information

Politische Einteilung

Vor der Gebietsreform 1972 gehörten alle Ortsteile außer Dirnaich, Hölsbrunn, Rampoldstetten und Thambach zum ehemaligen Landkreis Eggenfelden.[3]
Vor der Gebietsreform 1972 gehörten Dirnaich, Hölsbrunn und die Ortsteile von Rampoldstetten zum ehemaligen Landkreis Vilsbiburg.[4]
Vor der Gebietsreform 1972 gehörten die Ortsteile von Thambach zum ehemaligen Landkreis Mühldorf.[5]

Zum Markt Gangkofen gehör(t)en folgende Teilorte[3] und Wohnplätze:

  • Gangkofen
  • Fuchsberg
  • Gangkofen, Bahnhof
  • Gindering
  • Heiligenbrunn (Mariabrunn)
  • Hintergindering
  • Plaikamühle

Die folgenden seither selbständigen Gemeinden[6] wurden im Zuge der Gebietsreform 1972 mit ihren Teilorten[3][4] zu Gangkofen eingemeindet:

Kirchliche Einteilung/Zugehörigkeit

Evangelische Kirchen

Katholische Kirchen

Geschichte

Genealogische und historische Gesellschaften

Historische Gesellschaften

  • Historische Interessengemeinschaft Gangkofen

Genealogische und historische Quellen

Genealogische Quellen

Adressbücher

→ Kategorie: Adressbuch für Gangkofen

Bibliografie

Genealogische Bibliografie

Historische Bibliografie

  • Blank, Hein: Das Zunftbuch d. Bäcker u. Bierbräuer v. Gangkofen, in: "Heimat an Rott und Inn", Eggenfelden 1967

Archive und Bibliotheken

Archive

Bibliotheken

Verschiedenes

nach dem Ort: Gangkofen

Karten

BayernAtlas

Gänkhouen auf den Bairischen Landtafeln 1568
Ganghofen im Topographischen Atlas vom Königreich Bayern 1832


Anmerkungen

  1. Wolf-Armin Freiherr von Reitzenstein: Lexikon bayerischer Ortsnamen, Verlag C.H.Beck, ISBN 3406353304
  2. Philipp Apian: Bairische Landtaflen, vierundzwanzig
  3. 3,0 3,1 3,2 Amtliches Ortsverzeichnis für Bayern (1964), Teil II Spalte 310-324
  4. 4,0 4,1 Amtliches Ortsverzeichnis für Bayern (1964), Teil II Spalte 463-472
  5. Amtliches Ortsverzeichnis für Bayern (1964), Teil II Spalte 160-161
  6. Kommunale Gliederung in Bayern nach der Gebietsreform, Teil C Seite 206
  7. 7,0 7,1 Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland (1970-1982) Seite 629
  8. 8,0 8,1 8,2 Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland (1970-1982) Seite 624
  9. 9,0 9,1 9,2 9,3 Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland (1970-1982) Seite 607
  10. 10,0 10,1 10,2 Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland (1970-1982) Seite 630, 635
  11. Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland (1970-1982) Seite 607
  12. 12,00 12,01 12,02 12,03 12,04 12,05 12,06 12,07 12,08 12,09 12,10 12,11 12,12 Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland (1970-1982) Seite 629
  13. 13,0 13,1 13,2 13,3 13,4 13,5 13,6 13,7 13,8 13,9 Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland (1970-1982) Seite 629
  14. 14,0 14,1 Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland (1970-1982) Seite 630, 635

Weblinks

Offizielle Webseiten

Genealogische Webseiten

Genealogische Mailinglisten und Internetforen

Weitere Webseiten

Zufallsfunde

Oft werden in Kirchenbüchern oder anderen Archivalien eines Ortes Personen gefunden, die nicht aus diesem Ort stammen. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu diesem Ort eintragen oder finden. Bitte beim Erfassen der Seite mit den Zufallsfunden ggf. gleich die richtigen Kategorien zuordnen.

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschließlich an den entsprechenden Forscher zu richten.

Die Datenbank FOKO sammelte und ermöglichte Forscherkontakte. Seit Frühjahr 2018 ist der Zugriff jedoch, aufgrund der unklaren Lage durch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), vorerst deaktiviert.

Ortsdatenbank Bayern

Mit weiteren Informationen innerhalb der BLO (Historisches Lexikon / ZBLG / Bilddatenbank / Historische Karten) und externen Informationen
(Hinweis: Auch bei untergeordneten Orten gleichen Namens suchen)

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung object_300387
Name
  • Gangkofen (deu)
Typ
  • Markt
Einwohner
Postleitzahl
  • W8314 (- 1993-06-30)
  • 84140 (1993-07-01 -)
externe Kennung
  • wikidata:Q581591
  • BLO:801
  • opengeodb:16824
Webseite
Amtlicher Gemeindeschlüssel
  • 09277121
Fläche (in km²)
Karte
   

TK25: 7541

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Rottal, Rottal-Inn (1972-07-01 -) ( Landkreis ) Quelle Seite 628

Eggenfelden (- 1972-06-30) ( Bezirksamt Landkreis ) Quelle Seite 628

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Lukasöd Einöde LUKSOD_W8314 (1972-01-01 -)
Irlach Einöde IRLACH_W8314 (1972-01-01 -)
Bermering Einöde BERING_W8314 (1972-01-01 -)
Klorberg Einöde KLOERG_W8314 (1972-01-01 -)
Kurmer Einöde KURMER_W8314 (1972-01-01 -)
Wiedersbach Kirchdorf WIEAC1_W8314 (1972-01-01 -)
Limmer Einöde LIMMER_W8314 (1972-01-01 -)
Linnöd Einöde LINNOD_W8331 (1972-01-01 -)
Rußbrenner Einöde RUSNER_W8314 (1972-01-01 -)
Vohberg Einöde VOHERG_W8314 (1972-01-01 -)
Vorrach Einöde VORACH_W8331 (1972-01-01 -)
Sesselsberg Einöde SESERG_W8314 (1972-01-01 -)
Höhhaus Einöde HOHAUS_W8331 (1972-01-01 -)
Pading Einöde PADING_W8314 (1978 -)
Mailing Dorf MAIING_W8311 (1978 -)
Malling Dorf MALING_W8314 (1972-01-01 -)
Edenkatzbach Einöde EDEACH_W8314 (1978 -)
Hinzing Weiler HININ1_W8311 (1978 -)
Weiher Weiler WEIHER_W8314 (1972-01-01 -)
Wiesen Einöde WIESENJN68HL (1972-01-01 -)
Schmiedsberg Einöde SCHER2_W8331 (1972-01-01 -)
Reicheneibach Pfarrdorf REIACH_W8331 (1972-01-01 -)
Hölsbrunn Pfarrdorf HOLUNN_W8311 (1978 -)
Nutzbach Weiler NUTACH_W8314 (1972-01-01 -)
Thalkofen Weiler THAFEN_W8311 (1978 -)
Hofwimm Einöde HOFIMM_W8314
Buchberg Einöde BUCERG_W8314 (1978 -)
Bleibrunn Einöde BLEUNN_W8314 (1972-01-01 -)
Hopfloh Einöde HOPLOH_W8331 (1972-01-01 -)
Hermannsöd Einöde HERSOD_W8314 (1972-01-01 -)
Freiling Weiler FREING_W8314 (1972-01-01 -)
Grub bei Reicheneibach Weiler GRUACHJN68HK (1972-01-01 -)
Riemberg Einöde RIEERG_W8314 (1972-01-01 -)
Wiesbach Einöde WIEACH_W8314 (1978 -)
Rohrach Einöde ROHACH_W8331 (1972-01-01 -)
Butzenbach Weiler BUTACH_W8314 (1972-01-01 -)
Niedertrennbach Weiler NIEACH_W8331 (1972-01-01 -)
Brandstetten b.St.Nikola Weiler BRATEN_W8314 (1972-01-01 -)
Steinberg Einöde STEERGJN68HK (1972-01-01 -)
Taubendorf Weiler TAUORF_W8331 (1972-01-01 -)
Gattersteig Einöde GATEIG_W8331 (1972-01-01 -)
Unteralmsham Weiler UNTHAM_W8314 (1972-01-01 -)
Pavenzing Weiler PAVING_W8331 (1972-01-01 -)
Unterauersberg Einöde UNTERG_W8331 (1972-01-01 -)
Riebersberg Einöde RIEER1_W8314 (1972-01-01 -)
Stubengrub Einöde STURUB_W8331 (1972-01-01 -)
Wimmersdorf Kirchdorf WIMORF_W8331 (1972-01-01 -)
Satzing Weiler SATING_W8331 (1972-01-01 -)
Saueröd Einöde SAUROD_W8331 (1972-01-01 -)
Unterschmiddorf Dorf Weiler UNTORF_W8314 (1972-01-01 -)
Schröll Einöde SCHOLL_W8314 (1972-01-01 -)
Hochwimm Einöde HOCIMM_W8314 (1972-01-01 -)
Holzwoferl Einöde HOLERL_W8314 (1972-01-01 -)
Unterholzen Einöde UNTZEN_W8331 (1972-01-01 -)
Seereit Einöde SEEEIT_W8314 (1972-01-01 -)
Blankenöd Weiler BLANOD_W8331 (1972-01-01 -)
Hackenberg Dorf HACERG_W8331 (1972-01-01 -)
Baumgarten Einöde BAUTENJN68GK (1972-01-01 -)
Oberschmiddorf Weiler OBEORF_W8314 (1972-01-01 -)
Schönhub Einöde SCHHU1_W8331 (1972-01-01 -)
Holzhäuseln Weiler HOLELN_W8314 (1978 -)
Apfelthann Einöde APFANN_W8331 (1972-01-01 -)
Unterbachham Kirchdorf UNTHA1_W8311
Holzreit Einöde HOLEIT_W8314 (1972-01-01 -)
Magassing Weiler MAGING_W8331 (1972-01-01 -)
Spielberg Weiler SPIERGJN68FK (1972-01-01 -)
Scherzlthambach Weiler SCHACH_W8314 (1972-01-01 -)
Hinterreisach Einöde HINACH_W8314 (1972-01-01 -)
Gangkofen Hauptort GANFENJN68GK
Gangkofen Bahnhof GANFE1JN68GK
Stauern Dorf Weiler STAERN_W8314 (1972-01-01 -)
Oberviehhausen Weiler OBESEN_W8331 (1972-01-01 -)
Brandstetten b.Reicheneibach Einöde BRATE1_W8331 (1972-01-01 -)
Uttendorf Weiler UTTORF_W8331 (1978-05-01 -)
Grammelsberg Weiler GRAERG_W8314 (1972-01-01 -)
Kobl bei Nutzbach Einöde KOBOBL_W8314 (1972-01-01 -)
Mitterschmiddorf Dorf MITORF_W8314 (1972-01-01 -)
Schmiedsöd Einöde SCHSOD_W8314 (1972-01-01 -)
Langenkatzbach Dorf Weiler LANACH_W8314 (1978 -)
Au Einöde AUAUAUJN68GM (1972-01-01 -)
Öd Weiler ODODODJN68GL (1978 -)
Hub Einöde HUBHUB_W8314 (1978 -)
Aich Einöde AICICHJN68HL (1972-01-01 -)
Feld Weiler Einöde FELELD_W8314 (1972-01-01 -)
Heck Einöde HECECK_W8331 (1972-01-01 -)
Linn Einöde LININN_W8314 (1972-01-01 -)
Ofen Einöde OFEFEN_W8314 (1972-01-01 -)
Wöhr Einöde WOHOHR_W8331 (1972-01-01 -)
Wüst Einöde WUSUST_W8314 (1972-01-01 -)
Engersdorf Dorf ENGORF_W8332 (1978-05-01 -)
Oberried Einöde OBEIED_W8314 (1972-01-01 -)
Oberalmsham Einöde OBEHAM_W8314 (1972-01-01 -)
Maisberg Einöde MAIER1_W8331 (1972-01-01 -)
Bruck Einöde BRUUCKJN68GL (1978-05-01 -)
Ecken Einöde ECKKEN_W8314 (1972-01-01 -)
Spitzgrub Einöde SPIRUB_W8314 (1972-01-01 -)
Eppen Einöde EPPPEN_W8331 (1972-01-01 -)
Fußöd Einöde FUSSOD_W8314 (1972-01-01 -)
Dörfl Dorf DORRFL_W8314 (1972-01-01 -)
Kager Einöde KAGGER_W8314 (1972-01-01 -)
Leitl Einöde LEIITL_W8314 (1972-01-01 -)
Mandl Einöde MANNDL_W8331 (1978-05-01 -)
Straß Einöde STRASSJN68HL (1972-01-01 -)
Racksdorf Weiler RACORF_W8311 (1978 -)
Dirnaich Kirchdorf DIRICH_W8314 (1972-01-01 -)
Sankt Nikola Einöde Weiler NIKOLA_W8314 (1972-01-01 -)
Hintergindering Dorf HINING_W8314
Abessen Einöde ABESEN_W8314 (1972-01-01 -)
Kobl b.Reicheneibach Einöde KOBOBL_W8331 (1972-01-01 -)
Kollbach Pfarrdorf KOLACH_W8331 (1972-01-01 -)
Rauschöd Einöde RAUHOD_W8314 (1972-01-01 -)
Ottenöd Einöde OTTNODJN68HL (1972-01-01 -)
Siebengadern Dorf SIEERN_W8314 (1972-01-01 -)
Oberbachham Einöde OBEHA4_W8311
Obertrennbach Pfarrdorf OBEACH_W8331 (1972-01-01 -)
Seemannshausen Dorf SEESEN_W8314 (1972-01-01 -)
Gindering Weiler GINING_W8314
Sackstetten Weiler SACTEN_W8311 (1978 -)
Schrettenbrunn Weiler SCHUNN_W8314 (1972-01-01 -)
Plaikamühle Dorf Einöde PLAHLE_W8314
Haselthann Einöde HASANN_W8331 (1978-05-01 -)
Goldbrunn Einöde GOLUNN_W8331 (1972-01-01 -)
Kottenöd Einöde KOTNOD_W8332 (1978-05-01 -)
Edeneibach Weiler EDEAC1_W8314 (1972-01-01 -)
Albanöd Einöde ALBNOD_W8331 (1972-01-01 -)
Oberndorf Weiler OBEORFJN68HL (1972-01-01 -)
Marastorf Dorf MARORF_W8331 (1972-01-01 -)
Wickering Weiler WICING_W8314 (1972-01-01 -)
Deingrub Einöde DEIRUB_W8331 (1972-01-01 -)
Grub bei Obertrennbach Einöde GRUACHJN68HL (1972-01-01 -)
Fuchsberg Einöde FUCERG_W8314
Vorderreisach Einöde Weiler VORACH_W8314 (1972-01-01 -)
Panzing Dorf PANING_W8314 (1972-01-01 -)
Wintersberg Einöde WINERG_W8331 (1972-01-01 -)
Binamühl Einöde BINUHL_W8314 (1972-01-01 -)
Elsenberg Weiler ELSERG_W8314 (1972-01-01 -)
Radlkofen Kirchdorf RADFEN_W8311 (1978 -)
Kolbeck Einöde KOLECK_W8314 (1972-01-01 -)
Angerbach Kirchdorf ANGACH_W8314 (1972-01-01 -)
Heiligenbrunn, Marabrunn Weiler Einöde object_381918
Bachham Kirchdorf BACHAM_W8311 (1978 -)
Geiselberg Dorf GEIERG_W8314 (1972-01-01 -)
Stadlhof Weiler STAHOF_W8314 (1972-01-01 -)
Schönviehhausen Einöde SCHSEN_W8331 (1972-01-01 -)
Schelnlohe Einöde SCHOHE_W8314 (1972-01-01 -)
Birding Einöde BIRING_W8314 (1972-01-01 -)
Geiging Weiler GEIING_W8311 (1978 -)
Gengham Weiler GENHAM_W8331 (1972-01-01 -)
Edgarten Einöde EDGTEN_W8331 (1972-01-01 -)
Oberauersberg Einöde OBEER2_W8331 (1972-01-01 -)
Schöfthal Dorf SCHHAL_W8314 (1972-01-01 -)
Huttenkofen Dorf HUTFE1_W8311 (1978 -)
Nußbaumöd Einöde NUSMOD_W8331 (1972-01-01 -)
Stockach Einöde STOACH_W8331 (1972-01-01 -)
Scheuering Dorf SCHIN1_W8314 (1978 -)
Schattenkirchen Einöde SCHHEN_W8314 (1978 -)
Bubenöd Einöde BUBNOD_W8331 (1978-05-01 -)
Aurolfing Dorf AURING_W8314 (1972-01-01 -)
Schnatzling Weiler SCHING_W8314 (1972-01-01 -)
Asbach Einöde ASBAC2_W8331 (1978-05-01 -)
Atzing Dorf ATZING_W8332 (1978-05-01 -)
Eselberg Einöde ESEERG_W8314 (1972-01-01 -)
Brückl Einöde BRUCKL_W8331 (1978-05-01 -)
Bergmeier Einöde BERIER_W8331 (1978-05-01 -)
Heiligenstadt Einöde HEIADTJN68GK (1972-01-01 -)
Sölgerding Weiler SOLING_W8314 (1972-01-01 -)
Fatzöd Einöde FATZOD_W8314 (1972-01-01 -)
Flexöd Einöde FLEXOD_W8331 (1972-01-01 -)
Pechhäusl Einöde Weiler PECUSL_W8331 (1972-01-01 -)
Giglöd Einöde GIGLOD_W8314 (1972-01-01 -)
Gruber Einöde GRUBER_W8314 (1972-01-01 -)



Städte und Gemeinden im Landkreis Rottal-Inn (Regierungsbezirk Niederbayern)

Städte: Eggenfelden | Pfarrkirchen | Simbach a. Inn
Gemeinden: Markt Arnstorf | Markt Bad Birnbach | Bayerbach | Dietersburg | Egglham | Ering | Falkenberg | Markt Gangkofen | Geratskirchen | Hebertsfelden | Johanniskirchen | Julbach | Kirchdorf a. Inn | Malgersdorf | Markt Massing | Mitterskirchen | Postmünster | Reut | Rimbach | Roßbach | Schönau | Stubenberg | Markt Tann | Markt Triftern | Unterdietfurt | Wittibreut | Markt Wurmannsquick | Zeilarn
Verwaltungsgemeinschaften: Bad Birnbach | Ering | Falkenberg | Massing | Tann |

Persönliche Werkzeuge