Kommende Donauwörth

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Disambiguation notice Donauwörth ist ein mehrfach besetzter Begriff. Zu weiteren Bedeutungen siehe unter Donauwörth (Begriffserklärung).


Hierarchie

Regional > Historisches Territorium > Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation > Deutscher Orden > Ballei Franken > Kommende Donauwörth

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Allgemeine Information

Die Kommende Donauwörth hatte ihren Sitz in der Stadt Donauwörth.
Die Kommende Lauterbach wurde 1294/1310 in die Kommende Donauwörth eingegliedert.[1][2][3][4]

Die Stadt Donauwörth war bis 1608 Reichsstadt, danach gehörte Donauwörth zum Herzogtum/Kurfürstentum Bayern. Dadurch gab es Spannungen zwischen der Kommende und der Stadt.

Politische Einteilung

Besitz mit Vogtei (Niedergericht), Steuer und Grundherrschaft

(OrtsH) = (Ortsherrschaft)

Ort Vogtei / Niedergericht
Anzahl Anwesen
Grundherrschaft
Anzahl Anwesen
Hist.Atlas
Donauwörth

Seite
Hist.Atlas
Wertingen

Seite
Anmerkungen
Asbach 3 Anwesen 3 Anwesen 219
Donauwörth 4 Anwesen 24 Anwesen 233-235
Ebermergen
(OrtsH)
29 Anwesen 29 Anwesen 237-238 OrtsH gemeinsam mit Oberamt Harburg
Erlingshofen 5 Anwesen 5 Anwesen 242-243
Maggenhof
(OrtsH)
1 Anwesen 1 Anwesen 269
Marbach 2 Anwesen 2 Anwesen 269
Mauren 1[5] Anwesen 1[5] Anwesen 206
Mertingen 4(6[6]) Anwesen 4(6[6]) Anwesen 272
Nordheim 8(4[6]) Anwesen 8(4[6]) Anwesen 279-280
Oppertshofen 5 Anwesen 5 Anwesen 282
Schellenbergerhof (Hinter-) oder Peterhof
(OrtsH)
1 Anwesen 1 Anwesen 293
Wörnitzstein 1 Anwesen 1 Anwesen 306-307
Buttenwiesen 5 Anwesen 5 Anwesen 56
Hinterried 4 Anwesen 4 Anwesen 65 Stephansried
OrtsH auf eigenen Anwesen
Lauterbach
(OrtsH)
70 Anwesen 70 Anwesen 69-70
Pfaffenhofen 8 Anwesen 8 Anwesen 75
Stadelhöfe
(OrtsH)
3 Anwesen 3 Anwesen 80 1802 wüstgeworden
Unterfeldbach
(OrtsH)
1 Anwesen 1 Anwesen 60 Buttenwiesen Nr. 74 (Schauerhof)
Vorderried 8 Anwesen 8 Anwesen 82 Johannesried
OrtsH auf eigenen Anwesen
Oberthürheim 2[5] Anwesen 2[5] Anwesen bis 1760
Unterthürheim 1[5] Anwesen 1[5] Anwesen bis 1760
162 (164) Anwesen 182 (184) Anwesen

Kirchliche Einteilung/Zugehörigkeit

Die Orte der Kommende Donauwörth waren katholisch mit Ausnahmen:

Ebermergenevangelisch
Marbachevangelisch
Maurenevangelisch
Oppertshofenevangelisch

Patronat

DonauwörthKommendekapelle
Ebermergenevang. PfarreiKirchenhoheit Oettingen-Oettingen/Oettingen-Wallerstein
Lauterbachkath. Pfarrei

Geschichte

Genealogische und historische Quellen

Genealogische Quellen

Historische Quellen

Quelleneditionen

Bibliografie

Genealogische Bibliografie

Historische Bibliografie

  • Layer, Adolf / Fried, Pankraz: Alte und neue herrschaftsbildende Kräfte, Die Kirche, S. 201, in: Band III, Teilband 2: Geschichte Schwabens bis zum Ausgang des 18. Jahrhundets; 2001, aus der Reihe: Max Spindler (Begr.): Handbuch der bayerischen Geschichte
  • Rotary Club Donauwörth (Hrsg.): Das Göttermahl. Oder die Hochzeit der Thetis mit Peleus. Eine Bildanalyse zum Deckenfresko von Johann Baptist Enderle im Deutschordenshaus zu Donauwörth; 1998


Archive und Bibliotheken

Archive

Verschiedenes

Anmerkungen

  1. Militzer: Entstehung der Deutschordensballeien, S. 120
  2. Weiss: Geschichte der Deutschordens-Ballei Franken im Mittelalter, S. 57
  3. Pfister: Donauwörth (Hist. Atlas Bayern), S. 204
  4. Rischert: Deutschordenskommende Donauwörth, S. 22
  5. 5,0 5,1 5,2 5,3 5,4 5,5 Rischert: Deutschordenskommende Donauwörth 1760, S. 35
  6. 6,0 6,1 6,2 6,3 Rischert: Deutschordenskommende Donauwörth, S. 34

Weblinks

Genealogische Webseiten

Historische Webseiten

Weitere Webseiten

Zufallsfunde

Oft werden in Kirchenbüchern oder anderen Archivalien eines Ortes Personen gefunden, die nicht aus diesem Ort stammen. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu diesem Ort eintragen oder finden. Bitte beim Erfassen der Seite mit den Zufallsfunden ggf. gleich die richtigen Kategorien zuordnen.

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschließlich an den entsprechenden Forscher zu richten.



Kommenden und Ämter in der Ballei Franken (Deutscher Orden)

Kommenden: Blumenthal | Donauwörth | Landkommende Ellingen | Gangkofen | Heilbronn | Kapfenburg | Kloppenheim | Mainz | Münnerstadt | Nürnberg | Oettingen | Regensburg | Ulm | Virnsberg | Würzburg
Ämter: Obervogteiamt Dinkelsbühl | Obervogteiamt Reimlingen | Vogteiamt Schneidheim

Persönliche Werkzeuge