Diskussion:Militär/Dienstgradabzeichen/Wehrmacht

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Tafel "Dienstgradabzeichen des Heeres"

1. Fehlerhafte Dienstgradbezeichnung: Zwischen Feldwebel und Stabsfeldwebel lag der Dienstgrad Oberfeldwebel, nicht "Hauptfeldwebel"!

"Hauptfeldwebel" war in der Wehrmacht kein Dienstgrad, sondern eine Dienststellung (er war der Kompaniefeldwebel, der sog. "Spieß")! Sowohl ein Oberfeldwebel konnte zum Hauptfeldwebel ernannt (nicht: befördert) werden als auch ein Stabsfeldwebel.

2. Fehlerhaftes Dienstgradabzeichen: Beim Oberfähnrich fehlen die beiden quer aufgeschobenen Litzenschlaufen (zur Kennzeichnung als Offizieranwärter und zur Unterscheidung vom Oberfeldwebel). Siehe [1].

--JFritsche 23:17, 8. Dez. 2019 (CET)

Persönliche Werkzeuge