Verzeichnis der württembergischen Kirchenbücher (1938)/184

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
GenWiki - Digitale Bibliothek
Verzeichnis der württembergischen Kirchenbücher (1938)
Inhaltsverzeichnis
Titel | Vorwort | Einleitung | Abkürzungen
Orte: A B C D E F G H I J K L M N O P
QR S T U V W Z | Israelitische Register
Diese Seite im E-Book
GenWiki E-Book
<<<Vorherige Seite
[183]
Nächste Seite>>>
[185]
Hilfe zur Nutzung von DjVu-Dateien
Texterfassung: unvollständig
Dieser Text ist noch nicht vollständig erfasst. Hilf mit, ihn aus der angegebenen Quelle zu vervollständigen!


   Ev. Stadtpfarrei1

Taufbnrb 1808 ff. – Ehebuch 1806 (1 Eintrag), 1811 ff. – Totenbuch 1808 ff.

Rudersberg Kr. Welzbeim (Wü.). Ev. Pforten

Tauf-, Ehe-, Totenbuch 1569 ff. (1688,-45 Lücken). – Konf. 1723 ff. – Seelenreg. 1808 ff. (Weiler »Zum Hof« bis 1837 s. Steinenberg). » Die Kirchenbücber find verzettelt.

Rübgarten Kr. Tübinaen Ev. Filial Von Gniebel

Rüblingen Gelu. Fesjbach Ebringenl Ev. Filial von Cscheutal

Rüsselhausen Kirdllkergentheinr Ev.Filial von Pfitzingen.

Ruit Kr. Stuttgart (Wü.). Ev. start-ei:

Taufbucli 17. Juli 1558 ff. (Not. über die Franzoseuzeit 1796). «Ehebucli 1586/1587 (nur ein Blatt mit 9 Eintrügeu), 1607 ff. – Totenbuch 1603 ff. – Konf. 1725 ff. » Koan 1783 ff.

Rupertshofen Kr. Ebinaen (Stist Buchau). Katb. Pfarrei seit 1788, vgl. Ogaelsbeurem

Tauf-, Ehe-, Totenbuch 1788 ff. – Fam,Reg. gebt bis 1769 zurück. Pfarnlironit 1897 ff.

Ruppertshofen Kr. Gaildorf lWü. und Lünpurg). Ev. Pfarrei seit 1885:

Taufbuch 1879 ff. - Verzeichnis nuehelicber Geburten 1840 ff. – Ehebuch 1890 ff. – Totenbuch 1890 ff. – Konf. 1889 ff. – zwan 1915 ff. – FaüI.Reg. geht bis 1760 zurück. Alle anderen älteren Kirchenbücher siud C. 1928 durch eiueu bedauerlichen Vorfall abbanden gekommen. – Ruppertsbofen war bis 1885 Filial von Täferrot und Frickenbofew 1885/88 von letzterem allein, wie noch W. Birkeulobe und Hof Höllbof.

Ruppertshofen Kr. Gerabronn (Hoheulobe). Ev. Pfarrei mit Hesseuau Leofels:

Taufbuch 1579 ff. sp– Ehebuch 1579 ff. – Totenbuch 1581 ff. – lKonf. 1743 ff. – Komm. 1606/86, 1693 ff. – Ceelenreki. 1555. (Alte Ebeleut cle, anno 1555, wohl erst 1579 angelegt) Neue und alte Elieleut im Flecken 1581. Leofelser Ebeleut (S. (l., wobl auch 1.581), 1655.

Rupprechts Gem. Dietmaung Kr. Waldsee. Kath. Filial von Hauer-z, Kr. Leutkirch, bis 1870 von Dietma1m5:

Fam.Reg. 1794/1870 in Haue1«z.


Anmerkungen der GenWiki-Redaktion (GWR)


Persönliche Werkzeuge