Kreisdirektion

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambiguation notice Kreis ist ein mehrfach besetzter Begriff. Zu weiteren Bedeutungen siehe unter Kreis (Begriffserklärung).

Projekt GOV
hier: Kreisdirektion

GOV-Datenbankabfrage:

Infoseiten zum Projekt:

Datenerfassung:

Kontakt:

Kategorien:

Inhaltsverzeichnis

Der Begriff

Kreisdirektion ist die historische Bezeichnung für einen Verwaltungsbereich in Sachsen. Die vier Kreisdirektionen ersetzten 1835 die alten Kreishauptmannschaften, ihnen unterstanden die Amtshauptmannschaften. Mit der Verwaltungsreform von 1873 wurden erstere durch fünf neu eingerichtete Kreishauptmannschaften ersetzt. [1]

Einzelne Definitionen

GOV-Objekttyp

101 - Kreisdirektion - {deu=Kreisdirektion}
siehe: http://gov.genealogy.net/type/list

Quicktext

Im GOV-Quicktext schreibt man für das Objekt

 ist (auf deu) Kreisdirektion,

Eigenschaften

Hierarchie - untergeordnete Objekte/Objekttypen

Am untergeordneten Objekt/Objekttyp steht im GOV-Quicktext:

 gehört zu <GOV-Kennung>,
 ist (auf deu) <GOV-Objekttyp>,

Hierarchie - übergeordnete Objekte/Objekttypen

Am übergeordneten Objekt/Objekttyp steht im GOV-Quicktext:

 gehört zu <GOV-Kennung>,
 ist (auf deu) <GOV-Objekttyp>,

Besonderheiten

Beschreibung der Besonderheiten ...

 TEXT: Besonderheiten :TEXT

Ähnliche Objekttypen

Anmerkungen und Quellenangaben

  1. Artikel Königreich_Sachsen. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.
Persönliche Werkzeuge