Amt Höxter-Land

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Amt Höxter-Land Übersicht über lokalen Zuständigkeiten in Angelegenheiten von Kirchen, Standesamt, Einwohnerverwaltung, Katasteramt, Amtsgerichten (Testamente, Nachlaß-, Erbschafts- u. andere Gerichtssachen), Polizei , Bauamt ...

Hierarchie: Regional > Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Regierungsbezirk Minden > Kreis Höxter > Amt Höxter-Land


Inhaltsverzeichnis

Vorläufer

Amt Höxter-Albaxten- Namensänderung

1930 Umbenennung des Amtes Höxter-Albaxten in Amt Höxter-Land

Amt Höxter-Land 1931

  • Amt Höxter-Land, Kreis Höxter, Regierungsbezirk Minden, Sitz Höxter, Bürgermeister Schlickau, Fernsprecher 287
    • Einwohner: 10 614, Kath. 10 279, Ev. 289, Israelisch 46
    • Gesamtfläche: 12.310 ha, bebaute Fläche 145 ha, Ackerland 7.165 ha, Wald- u. Wiesenfläche 5.000 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Verwaltungszweige: sämtliche, Polizeistation Höxter, Reichsbanknebenstelle Holzminden, Kreissparkasse Brakel, Spar- u. Darlehnsgenossenschaft Albaxen, Bosseborn, Brenkhausen, Fürstenau, Lüchtringen, Ottbergen, Ovenhausen, Stahle, Amtsgericht Höxter, Landgericht Paderborn, Finanzamt Höxter, Landesfinanzamt Münster, Katasteramt Höxter, Zollamt Höxter, Postscheckamt Hannover, Industrie- u. Handelskammer Bielefeld, Handwerkskammer Bielefeld, Gewerbeaufsichtsamt Paderborn, Oberbergamt Dortmund, Kulturamt Soest, Hochbauamt Paderborn, Kulturbauamt Minden
    • Politik, Amtsvertretung 11 Sitze: Z.
  • Gemeinde Albaxen: Mischgemeinde, Gemeindevorsteher Grewe, Ortsklasse D
    • Einwohner: 1.099, Kath. 1.087, Ev. 10, Israelisch 2
    • Gesamtfläche: 1.129,21 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Pfarramt (kath.), Volksschule, Postanstalt, Eisenbahnstation Höxter 5 km, Feuerwehr (Pfl.), Spar- u. Darlehnsgenossenschaft, Elektrizitätsversorgung, Wasserversorgung
    • Politik, Gemeindevertretung 6 Sitze: Z.
  • Gemeinde Bödexen: Mischgemeinde, Gemeindevorsteher Ludwig, Ortsklasse D
    • Einwohner: 647, Kath. 641, Ev. 6
    • Gesamtfläche: 2.160,06 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Pfarramt (kath.), Volksschule, Postanstalt, Eisenbahnstation Höxter 8 km, Feuerwehr (Pfl.), Wasserversorgung
    • Politik, Gemeindevertretung 6 Sitze: Z 4, unbekannt 2.
  • Gemeinde Bosseborn: Mischgemeinde, Gemeindevorsteher Kruse, Ortsklasse D
    • Einwohner: 479, Kath. 477, Ev. 2
    • Gesamtfläche: 1.031,64 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Pfarramt (kath.), Volksschule, Postanstalt, Eisenbahnstation. Ottbergen 4 km, Feuerwehr (Pfl.), Spar- u. Darlehnsgenossenschaft, Elektrizitätsversorgung
    • Politik, Gemeindevertretung 6 Z.
  • Gemeinde Brenkhausen: Mischgemeinde, Gemeindevorsteher Kropp, Ortsklasse D
    • Einwohner: 847, Kath. 845, Ev. 2
    • Gesamtfläche: 1.330,16 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Pfarramt (kath.), Volksschule, Postanstalt, Eisenbahnstation Höxter 4 km, Feuerwehr (Pfl.), Spar- u. Darlehnsgenossenschaft, Elektrizitätsversorgung, Wasserversorgung, Autoverbindung
    • Politik, Gemeindevertretung 6 Sitze.
  • Gemeinde Fürstenan: Mischgemeinde, Gemeindevorsteher Speith, Ortsklasse D
    • Einwohner: 879, Kath. 855, Ev. 2, Israelisch 22
    • Gesamtfläche: 1.059,74 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Pfarramt (kath.), Volksschule, Postanstalt, Eisenbahnstation Höxter 8 km, Feuerwehr (Pfl.), Spar u. Darlehnsgenossenschaft, Elektrizitätsversorgung, Autoverbindung
    • Politik, Gemeindevertretung 6 Sitze: Z.
  • Gemeinde Godelheim: Mischgemeinde, Gemeindevorsteher Müller, Ortsklasse D
    • Einwohner: 784, Kath. 775, Ev. 9
    • Gesamtfläche: 971,45 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Pfarramt (kath.), Volksschule, Postanstalt, Eisenbahnstation, Feuerwehr (Pfl.), Elektrizitätsversorgung, Wasserversorgung, Sportplatz, Eisenbahn
    • Politik, Gemeindevertretung 6 Sitze Z 5, ChrNBP 1.
  • Gemeinde Lüchtringen: Mischgemeinde, Gemeindevorsteher Haselhorst, Ortsklasse D
    • Einwohner: 2.141, Kath. 2.093, Ev. 48
    • Gesamtfläche: 590,90 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Pfarramt (kath.), Volksschule, Tierärzte 1, Postanstalt, Eisenbahnstation, Feuerwehr (frw.), Spar- u. Darlehnsgenossenschaft, Elektrizitätsversorgung, Sportplatz, Eisenbahn, Sitz e. Dampferverbindung
    • Politik, Gemeindevertretung 8 Sitze: Z 5, SPD 1, DNV 1, DD 1.
  • Gemeinde Lütmarsen: Mischgemeinde, Gemeindevorsteher Spieker, Ortsklasse D
    • Einwohner: 471, Kath. 462, Ev. 9
    • Gesamtfläche: 605,57 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Pfarramt (kath.), Volksschule, Bestellungspostanstalt, Eisenbahnstation Höxter 3 km, Feuerwehr (Pfl.), Elektrizitätsversorgung, Autoverbindung
    • Politik, Gemeindevertretung 6 Sitze: Z 4, unbekannt 2.
  • Gemeinde Ottbergen: Mischgemeinde, Gemeindevorsteher Zurwehme, Ortsklasse D ** Einwohner: 1.269, Kath. 1.067, Ev. 194, Israelisch 8
    • Gesamtfläche: 766,42 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Pfarramt (kath.), Volksschule, Postanstalt, Eisenbahnstation, Feuerwehr (frw.), Spar- u. Darlehnsgenossenschaft, Elektrizitätsversorgung, Wasserversorgung, Eisenbahn
    • Politik, Gemeindevertretung 8 Sitze.
  • Gemeinde Ovenhausen: Mischgemeinde, Gemeindevorsteher Drüke, Ortsklasse D
    • Einwohner: 967, Kath. 952, Ev. 1, Israelisch 14
    • Gesamtfläche: 1.749,35 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Pfarramt (kath.), Volksschule, Postanstalt, Eisenbahnstation Höxter 7 km, Feuerwehr (Pfl.), Spar- u. Darlehnsgenossenschaft, Elektrizitätsversorgung, Wasserversorgung, Autoverbindung
    • Politik, Gemeindevertretung 6 Sitze.
  • Gemeinde Stahle: Mischgemeinde, Gemeindevorsteher Weinholz, Ortsklasse D
    • Einwohner: 1.031, Kath. 1.025, Ev. 6
    • Gesamtfläche: 915,87 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Pfarramt (kath.), Volksschule, Postanstalt, Eisenbahnstation Holzminden 2 km, Feuerwehr (Pfl.), Spar- u. Darlehnsgenossenschaft, Elektrizitätsversorgung, ** Politik, Gemeindevertretung 6, Z 4, ChrSozRP 1, unbekannt 1.

Auflösung und Aufteilung

  • 1970 kommunale Neugliederung: Stadt Höxter aus dem Amt Höxter-Land mit den Gemeinden Albaxen, Bödexen, Bosseborn, Brenkhausen, Fürstenau, Godelheim, Lüchtringen, Lütmarsen, Ottbergen, Ovenhausen, Stahle, und aus dem Amt Beverungen mit der Gemeinde Bruchhausen.
    • Die Stadt Höxter ist Rechtsnachfolgerin des Amtes Höxter-Land.


Ehemaliges Amt im Kreis Höxter (Regierungsbezirk Minden)

Amt Beverungen | Amt Brakel | Amt Driburg | Amt Harzberg | Amt Höxter-Albaxten | Amt Höxter-Land | Amt Nieheim-Steinheim | Amt Vörden


Quelle

  • Handbuch der Ämter und Landgemeinden in der Rheinprovinz und in der Provinz Westfalen, Preußischer Landgemeindetag West, Berlin 1931

Archiv

Bibliografie

Weblinks

Offizielle Webseiten

Genealogische Webseiten

Historische Webseiten

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Heimat- Familienforscher eintragen, die zu diesem Thema oder in dieser Region Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Heimat- und Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anzubieten. Nachfragen sind ausschliesslich an den entsprechenden Forscher zu richten.

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

Persönliche Werkzeuge